Abstiegskampf statt Europatraum

Enttäuschende Wolfsburger werden nochmals forciert

publiziert: Montag, 2. Mai 2016 / 16:04 Uhr
Klar ist, dass es im Sommer bei Wolfsburg einen personellen Umbruch geben wird.
Klar ist, dass es im Sommer bei Wolfsburg einen personellen Umbruch geben wird.

Zwei Spieltage vor dem Saisonende zieht Wolfsburgs Coach Hecking die Zügel an, um den theoretisch noch möglichen Abstieg zu verhindern. Etliche Profis spielen um ihre Zukunft beim VfL.

2 Meldungen im Zusammenhang
Mit deutlichen Worten und Taten versucht Trainer Dieter Hecking die verkorkste Bundesliga-Saison des VfL Wolfsburg nicht noch zur Katastrophe werden zu lassen. Vor dem Auswärtsspiel am Samstag bei Hamburger SV erwägt der Coach des Krisen-Clubs ein Kurz-Trainingslager. Ein Entscheid dazu soll bis Dienstag fallen. «Wir werden Trainingsabläufe verändern», wurde Hecking am Montag in Wolfsburger Zeitungen zitiert, ehe er die Spieler am eigentlich trainingsfreien Montag zu einer Laufeinheit bat.

Hecking reagierte auf die katastrophale Leistung beim 1:5 am Samstag bei Borussia Dortmund, dem siebten sieglosen Ligaspiel am Stück. «Ein Verhalten, das nach dem 0:3 schon fast einer Aufgabe gleichkam, kann ich als Trainer nicht akzeptieren. Und dass ich es so nicht laufen lassen kann, ist auch klar», sagte er.

Der tiefe Fall

Noch vor wenigen Wochen hatte der Champions-League-Viertelfinalist trotz der Negativerlebnisse von der erneuten Qualifikation für Europa geträumt. Die ist längst verspielt, stattdessen kann der Zweite der letzten Meisterschaft als zweitschlechtestes Team der Rückrunde zwei Spieltage vor dem Saisonende theoretisch sogar noch absteigen.

Darüber sprechen wollte nach dem Straftraining am Montag niemand. Allerdings hatte es zuvor schon deutliche Worte gegeben. «Die Leistung in Dortmund war schwächer als schwach», schimpfte Hecking, der trotz des Negativlaufs nicht zur Debatte steht. Sportchef Klaus Allofs sagte: «Es gibt keine Trainerdiskussion. Wenn mich jede Woche jemand darauf anspricht, frage ich mich auch: 'Bin ich jetzt blöd oder sonst jemand'?»

Manager Allofs fand im Gegensatz zum Trainer ruhigere Worte. «Wir sind nicht ratlos und können die Situation einschätzen», sagte Allofs in einem TV-Interview.

Schweizer Spieler «unsicher»

Klar ist, dass es im Sommer einen personellen Umbruch geben wird. Auch für die Schweizer Fraktion mit Torhüter Diego Benaglio und Verteidiger Ricardo Rodriguez ist die Zukunft im VW-Klub alles andere als sicher. «Es steht alles auf dem Prüfstand», sagte Hecking, der etliche Spieler des aktuellen Kaders in den ausstehenden Spielen beim HSV und gegen Stuttgart unter die Lupe nehmen will. «Wir werden ganz genau hinschauen, wer sich noch weiterentwickeln kann oder wer seinen Zenit überschritten hat.»

Als Wechselkandidaten gelten nebst Ricardo Gonzalez auch Luiz Gustavo, Bas Dost, Max Kruse und Robin Knoche. André Schürrle soll aber bleiben. «Wir wollen Qualität in unserer Mannschaft, und dazu zählt auch André Schürrle», bekräftigte Allofs, der laut Medienberichten auf der Suche nach Verstärkungen für den Sturm ist. Der «Kicker» spekulierte am Montag über eine Verpflichtung von Mario Gomez.

(cam/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wolfsburg löst den ursprünglich bis ... mehr lesen
Nicklas Bendtner trainiert schon seit Ende März nicht mehr mit der Mannschaft. (Archivbild)
Mahmoud Dahoud (r.) feiert seinen Treffer mit Thorgan Hazard.
Nach zwei Niederlagen kehrt Borussia Mönchengladbach zum Erfolg zurück. Im Heimspiel gegen Hoffenheim gib es einen verdienten 3:1-Sieg. mehr lesen
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Das geplante Europa League-Spiel zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt vom 19. März wird nicht bewilligt.
Das geplante Europa League-Spiel zwischen dem FC Basel und ...
Gegen Frankfurt  Das Rückspiel des Europa League-Achtelfinals zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt am 19. März kann nicht stattfinden - zumindest nicht im Basler St. Jakob-Park. mehr lesen 
Ab in die Bundesliga  Was im Grunde seit Mittwochabend feststeht, wurde nun auch von den Klubs auf ihren Webseiten offiziell bestätigt: Djibril Sow läuft in der ... mehr lesen  
Djibril Sow wechselt von YB in die Bundesliga zu Eintracht Frankfurt.
Caiuby wechselt leihweise bis Saisonende zu GC.
Bis Saisonende  Die Grasshoppers erhalten namhafte Verstärkung: Caiuby verstärkt die Zürcher per sofort. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei Schweizerinnen Lara Dickenmann, Ramona Bachmann und Vanessa Bernauer verpassen im Final der Champions League gegen ...
 
News
         
Es gibt 1000 Gründe, um einen Fussballfan mit einer Süssigkeit zu überraschen und ihm ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Publinews Was schenkt man bloss einem Fussballfan zum Geburtstag? Wie kann man einen Arbeitskollegen aufmuntern, wenn sein Team verloren hat? Mit welcher ... mehr lesen
Ein wichtiges Merkmal moderner Fussballbekleidung ist die Verwendung von Hightech-Materialien.
Publinews Sportbekleidung hat sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem wichtigen Bestandteil der Sportkultur entwickelt. Heutzutage ist sie nicht nur funktional, sondern auch ... mehr lesen
Die Welt des Fussballs ist ein Schmelztiegel aus Geld, Leidenschaft, Unterhaltung, Geld und Geld.
Publinews Aktuelle Top-Stars sind die leuchtenden Sterne des Fussballs, die nicht nur auf dem Platz, sondern auch in der globalen Sportwirtschaft ... mehr lesen
Ein effektives Training beginnt mit der richtigen Vorbereitung.
Publinews Das Training zu Hause hat in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Es bietet Flexibilität, spart Zeit und ermöglicht es ... mehr lesen
Profifussballer trainieren nicht nur ihre körperliche Fitness, sondern auch ihre taktischen Fähigkeiten.
Publinews Jede Mannschaft hat ihre eigenen Strategien und Spielweisen, die sie im Training entwickeln und auf dem Spielfeld umsetzen. Diese Taktiken können ... mehr lesen
Asiatisches Essen ist besonders nahrhaft und gesund.
Publinews Man spricht oft von der Bedeutung des Trainings und der Technik im Fussball, doch die Rolle der ... mehr lesen
Bei kleinen Vereinen ist man als Fan einfach näher dran.
Publinews Fussball - eine Leidenschaft, die Nationen vereint und die Herzen der Menschen auf der ganzen Welt erobert. Während die grossen ... mehr lesen
Das Motto Fussball liefert viele Ideen für die Ausstattung einer Party.
Publinews Wenn der grosse Spieltag naht und die Aufregung spürbar in der Luft liegt, ist es an der Zeit, Ihre unvergessliche Fussballparty zu planen. Ganz ... mehr lesen
Stadion-Atmosphäre ist unvergleichlich.
Publinews Als leidenschaftlicher Fussballfan gibt es nichts Vergleichbares, als den emotionalen Aufstieg zu erleben, wenn das eigene Team ... mehr lesen
Die Fussballsprache im Schweizerdeutschen orientiert sich stark an englischen Begriffen.
Publinews Im aufregenden Universum des Fussballs finden sich unzählige Begriffe und Ausdrücke, die die ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 3°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregen starker Schneeregen
Basel 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
St. Gallen 1°C 2°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee immer wieder Schnee
Bern 2°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregen Schneeregen
Luzern 3°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen starker Schneeregen
Genf 0°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten