BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich

FC Zürich siegt ungefährdet - Xamax mit Remis

publiziert: Donnerstag, 26. Jul 2007 / 20:47 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 26. Jul 2007 / 22:05 Uhr

Der Schweizer Meister FC Zürich hat mit einem ungefährdeten 4:1-Heimsieg gegen Luzern die ersten Punkte in der laufenden Meisterschaft ins Trockene gebracht.

Die Zürcher Tihinen und von Bergen gegen Luzerns Tchouga.
Die Zürcher Tihinen und von Bergen gegen Luzerns Tchouga.
3 Meldungen im Zusammenhang
Im zweiten Nachtragsspiel der zweiten Runde der Axpo Super League kam Aufsteiger Neuchâtel Xamax gegen Thun zu einem verdienten Remis (1:1). Leader bleibt der FC Basel.

Der Sieg des Teams von Bernard Challandes fiel zu deutlich aus. Der Meister überzeugte primär durch die gute Chancen-Auswertung. Yassine Chickhaoui und Almen Abdi trafen kurz vor der Pause, Alain Rochat sorgte bereits in der 50. Minute mit einer herrlichen Direktabnahme für das vorentscheidende 3:0. Mittels Penalty liess sich auch Cesar in die Torschützenliste eintragen. Luzerns Ehrentreffer erzielte mit Hannu Tihinen ebenfalls ein Zürcher (Eigentor).

Neuchâtel Xamax betrieb für das zweite Unentschieden im zweiten Siel einen grossen Aufwand. Die Neuenburger dominierten die Partie über weite Strecken, kassierten aber in der 14. Minute durch Ari Nyman den Gegentreffer. Der Ausgleich gelang Merenda erst in der 88. Minute.

Resultate:
Neuchâtel Xamax - Thun 1:1 (0:1). Zürich - Luzern 4:1 (2:0).

Rangliste:
1. Basel 2/6. 2. Young Boys 2/4. 3. Sion 1/3. 4. Zürich 2/3 (4:2). 5. Grasshoppers 2/3 (4:3). 6. Neuchâtel Xamax 2/2. 7. Thun 1/1. 8. Luzern 2/1 (2:5). 9. Aarau 2/1 (1:4). 10. St. Gallen 2/0 (0:5).

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Neuchâtel Xamax darf sich bei ... mehr lesen
Schaffte kurz vor Schluss den Ausgleich: Moreno Merenda.
Verbucht seinen ersten Erfolg beim FCZ: Bernard Challandes.
FCZ-Trainer Bernard Challandes ist ... mehr lesen
Mit den Spielen Zürich - Luzern und ... mehr lesen
Trainer Bernard Challandes (l): «Wir müssen mehr in die Tiefe spielen, noch weitere Wege gehen.»
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Spielmacher Samuele Campo wechselt vom FC Basel nach Luzern.
Spielmacher Samuele Campo wechselt vom FC Basel nach Luzern.
Wunschspieler  Der Wechsel von Samuele Campo vom FC Basel zu Ligakonkurrent Luzern ist perfekt. mehr lesen 
Rücktritt  Die Legende trifft ab: Nach 23 Jahren beim FC Luzern beendet Goalie David Zibung zum Saisonende seine Karriere. mehr lesen  
Luzerns Goalielegende David Zibung beendet im Sommer seine Karriere.
Verteidiger geht  Der FC Luzern trennt sich mit sofortiger Wirkung von Abwehrspieler Lazar Cirkovic. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Ein effektives Training beginnt mit der richtigen Vorbereitung.
Publinews Das Training zu Hause hat in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Es bietet Flexibilität, spart Zeit und ermöglicht es ... mehr lesen
Profifussballer trainieren nicht nur ihre körperliche Fitness, sondern auch ihre taktischen Fähigkeiten.
Publinews Jede Mannschaft hat ihre eigenen Strategien und Spielweisen, die sie im Training entwickeln und auf dem Spielfeld umsetzen. Diese Taktiken können ... mehr lesen
Asiatisches Essen ist besonders nahrhaft und gesund.
Publinews Man spricht oft von der Bedeutung des Trainings und der Technik im Fussball, doch die Rolle der ... mehr lesen
Bei kleinen Vereinen ist man als Fan einfach näher dran.
Publinews Fussball - eine Leidenschaft, die Nationen vereint und die Herzen der Menschen auf der ganzen Welt erobert. Während die grossen ... mehr lesen
Das Motto Fussball liefert viele Ideen für die Ausstattung einer Party.
Publinews Wenn der grosse Spieltag naht und die Aufregung spürbar in der Luft liegt, ist es an der Zeit, Ihre unvergessliche Fussballparty zu planen. Ganz ... mehr lesen
Stadion-Atmosphäre ist unvergleichlich.
Publinews Als leidenschaftlicher Fussballfan gibt es nichts Vergleichbares, als den emotionalen Aufstieg zu erleben, wenn das eigene Team ... mehr lesen
Die Fussballsprache im Schweizerdeutschen orientiert sich stark an englischen Begriffen.
Publinews Im aufregenden Universum des Fussballs finden sich unzählige Begriffe und Ausdrücke, die die ... mehr lesen
Die Kommerzialisierung hat den Fussball voll im Griff.
Publinews Fussball ist eine Leidenschaft, die Menschen weltweit verbindet. Egal, ob man selbst auf dem Platz steht oder die ... mehr lesen
Fussballsticker begeistern Fans weltweit. Hier: Borussia Dortmund.
Publinews Haben Sie sich jemals gefragt, wie diese kleinen, farbenfrohen Sammlerstücke entstehen, die Fussballfans weltweit ... mehr lesen
LED-Systeme können auf verschiedene Arten eingesetzt werden, beispielsweise als LED-Bandenwerbung.
Publinews Sie wissen wahrscheinlich, dass Fussballstadien eine grossartige Plattform sind, um Ihre Marke einem breiten Publikum zu ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 9°C 25°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 11°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 9°C 25°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter freundlich
Luzern 10°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 11°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Lugano 16°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten