Festpegel in Basel übersteigt Vorrundenniveau

publiziert: Donnerstag, 19. Jun 2008 / 19:35 Uhr / aktualisiert: Freitag, 20. Jun 2008 / 00:23 Uhr

Basel - Vor dem EURO-Viertelfinale Deutschland-Portugal schlagen in Basel die Fest-Wellen höher als während der Vorrunde: Die Bahnhöfe haben Hochbetrieb, Sicherheitskräfte markieren starke Präsenz und auch das Medieninteresse hat markant angezogen.

Deutsche Fussballfans am Donnerstag in Basel.
Deutsche Fussballfans am Donnerstag in Basel.
4 Meldungen im Zusammenhang
Am Bahnhof SBB wimmelt es von Ticket-Dealern, und am Badischen Bahnhof nehmen Polizisten zusammen mit Grenzwächtern die Anreisenden unter die Lupe. Viele Fans reisten bereits alkoholisiert an.

Am Messeplatz ist deutlich mehr los als in den ersten beiden EURO-Wochen: Vor den beiden Teamhotels scharen sich Fans, um vielleicht doch einen Blick auf eines der Idole zu erhaschen. Auch internationale Fernsehteams sind sichtlich mehr unterwegs.

Bereits knapp fünf Stunden vor dem Match sind hunderte Fans beider Teams vor dem Stadion am Feiern. In friedlicher Stimmung werden vereinzelt Tickets getauscht, damit Gruppen näher beieinander sitzen können.

Ansturm von Gästen

Die Fan-Welle hat auch die Parahotellerie erfasst: Die offizielle Internetplattform für private Gästeunterkünfte alarmierte am Donnerstagnachmittag die Anbietenden per SMS, angesichts «sehr vieler Buchungen» doch bitte unbedingt den E-Mail-Eingang zu checken und die freien Termine aktuell zu halten.

Der Flughafen Basel-Mülhausen hat am Donnerstag neben 174 regulären Linienflügen auch 19 Charterflüge angekündigt. Unter dem Strich rechnet der Flughafen mit 15'000 Passagieren.

Die Polizei registriert im Übrigen eine «beachtliche» Zunahme der Taschendiebstähle in Basel und warnt vor Langfingern. Die Anzeigen liegen auf «Fasnachtsniveau». Am meisten geklaut worden sei im und um den Bahnhof Basel SBB.

(ht/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass anhaltender Regen
Basel 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
St. Gallen 5°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass starker Schneeregen
Bern 5°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Luzern 6°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Genf 5°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass bedeckt, wenig Regen
Lugano 7°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten