Souveräner Sieg für den FCL

GC scheidet in Luzern sang- und klanglos aus

publiziert: Dienstag, 20. Mrz 2012 / 22:32 Uhr
Luzern darf sich über das verdiente Weiterkommen freuen.
Luzern darf sich über das verdiente Weiterkommen freuen.

Der FC Luzern steht zum elften Mal in seiner Vereinsgeschichte im Halbfinal des Schweizer Cups. Gegen die Grasshoppers resultiert vor etwas mehr als 7000 Zuschauern ein völlig ungefährdeter 3:0-Sieg.

9 Meldungen im Zusammenhang
Luzern verdiente sich den erstmaligen Vorstoss in die Top 4 seit drei Jahren redlich. Tore des aktiven Paraguayers Dario Lezcano in der ersten Halbzeit und von Nelson Ferreira (nach Vorbereitung Lezcanos) und Claudio Lustenberger in der zweiten Halbzeit brachten den favorisierten FCL 3:0 in Führung - und letztlich zum erst zweiten Sieg im achten Spiel des Jahres. GC blieb chancenlos, reelle Möglichkeiten auf eine Veränderung des Skores besassen die Zürcher nie.

Luzern hatte sich bereits die Pausenführung redlich verdient. Von der ersten Minute an bestimmte das Team von Murat Yakin Gangart und Tempo des Spiels. Immer wieder kamen die Innerschweizer zu guten Chancen, das 1:0 hätte wesentlich früher fallen müssen. Etwa, als Lezcano die Hereingabe von Winter (16.) am Tor vorbeilenkte. Oder Winters Schuss nach einem Konter (31.) an die Lattenoberkante schoss. Die Grasshoppers schafften es erst nach etwa einer halben Stunde, sich halbwegs aus dem Würgegriff zu lösen. Ohne aber selber zu zwingenden Aktionen zu kommen.

Wer kann die Hoppers noch aufpäppeln?

Die Diskussionen um GC-Trainer Ciriaco Sforza, dem das Team am letzten Samstag vor dem überraschenden 2:0 gegen die Young Boys einstimmig das Vertrauen ausgesprochen haben soll, werden mit dem sang- und klanglosen Ausscheiden neuen Nährboden erhalten. Die Frage ist, wer die labilen Hoppers, die im zwölften Cup-Duell mit Luzern erst zum zweiten Mal verloren, überhaupt aufpäppeln könnte. Denn die Leistung in Luzern war mit dem Attribut «schwach» noch wohlwollend beschrieben. Cup-Goalie Davide Taini war bei allen drei Gegentreffern chancenlos, weil er von seinen Vorderleuten jedes Mal im Stich gelassen wurde.

Die weiteren Viertelfinals zwischen Basel und Lausanne-Sport, den Challenge-League-Vereinen Winterthur und St. Gallen sowie zwischen Biel und Titelverteidiger Sion finden am Mittwoch Abend statt.

Luzern - Grasshoppers 3:0 (1:0)
swissporarena. - 7034 Zuschauer. - SR Kever. - Tore: 42. Lezcano (Rückpass Winter) 1:0. 62. Ferreira (Steilpass Lezcano) 2:0. 80. Lustenberger (Flanke Sarr) 3:0.

Luzern: Zibung; Sarr, Wiss (59. Thiesson), Renggli, Lustenberger; Kukeli, Ohayon (66. Kryeziu); Winter (82. Gygax), Hochstrasser, Ferreira; Lezcano.

Grasshoppers: Taini; Taulant Xhaka, La Rocca, Smiljanic, Bauer; Lang (74. Abrashi); Hajrovic (83. Brahimi), Toko, de Ridder, Zuber (74. Mustafi); Feltscher.

Bemerkungen: Luzern ohne Shalaj, Stahel (beide verletzt), Bento und Sorgic (beide rekonvaleszent). GC ohne Pavlovic (gesperrt), Cabanas, Callà, Menezes (alle verletzt) und Vogel (krank). 21. Lattenschuss Winter.

(bg/Si)

xxxFORUMHINWEISxxx
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Luzern steht im Cupfinal. ... mehr lesen
Adrian Winter jubelt.
Murat Yakin und sein FCL freuen sich auf die tolle Atmosphäre im Tourbillon.
Heute Abend wird im Stade de ... mehr lesen
Luzern - Vor dem Spiel des FC ... mehr lesen
Bei der swissporarena wurden die GC-Fans angehalten.
Die Halbfinals finden am 11. und 15. April statt.
Die beiden Halbfinal-Partien im ... mehr lesen
Im einzigen Super-League-Duell in den Cup-Viertelfinals setzt sich der FC Basel ... mehr lesen
Marco Streller trumpfte gegen Lausanne gross auf.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Biel ist der Cup-Schreck der vergangenen Jahre.
Mindestens ein Team aus der Challenge League wird sich heute für die Cup-Halbfinals qualifizieren. Auf der Schützenwiese empfängt der FC Winterthur den FC St. Gallen. Auch der FC ... mehr lesen
Luzern - Am Dienstagabend ist es in ... mehr lesen
Aufgeheizte Stimmung während des Spiels.
Ciriaco Sforza bangt um seinen Job.
Der Cup-Viertelfinal sollte zum ... mehr lesen
Die Grasshoppers verabschieden ... mehr lesen
Nelson Ferreira bejubelt seinen Treffer zum 2:0.
Der diesjährige Cup-Final steigt am Pfingstmontag im Berner Wankdorf.
Der diesjährige Cup-Final steigt am Pfingstmontag im Berner Wankdorf.
Endspiel im Wankdorf  Der Schweizerische Fussballverband hat die Ansetzungen für die Cup-Halbfinals und und das Finale bekanntgegeben. mehr lesen 
Amateurklubs können nicht spielen  Der Bundesrat sieht nach den jüngsten Entwicklungen in der Corona-Pandemie von den geplanten Lockerungen zunächst ab. Dies hat auch Auswirkungen auf den Schweizer Cup. mehr lesen  
Bern erhält Zuschlag  Der Schweizerische Fussballverband hat bestätigt, dass der diesjährige Cupfinal im Stade de Suisse in Bern stattfindet. mehr lesen  
Cup-Blamage gegen Winterthur  Die Young Boys waren am Mittwoch Opfer einer Cup-Sensation und wurden von Winterthur trotz ... mehr lesen  
YB-Coach Adi Hütter spricht nach der Cup-Blamage von der schwersten Stunde seiner Trainerkarriere.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Eine ausgewogene Ernährung ist bei Ausdauersport besonders wichtig.
Publinews Die Ernährung spielt eine entscheidende Rolle für die Leistungsfähigkeit und Ausdauer im Fussball. mehr lesen
Es gibt 1000 Gründe, um einen Fussballfan mit einer Süssigkeit zu überraschen und ihm ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Publinews Was schenkt man bloss einem Fussballfan zum Geburtstag? Wie kann man einen Arbeitskollegen aufmuntern, wenn sein Team verloren hat? Mit welcher ... mehr lesen
Ein wichtiges Merkmal moderner Fussballbekleidung ist die Verwendung von Hightech-Materialien.
Publinews Sportbekleidung hat sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem wichtigen Bestandteil der Sportkultur entwickelt. Heutzutage ist sie nicht nur funktional, sondern auch ... mehr lesen
Die Welt des Fussballs ist ein Schmelztiegel aus Geld, Leidenschaft, Unterhaltung, Geld und Geld.
Publinews Aktuelle Top-Stars sind die leuchtenden Sterne des Fussballs, die nicht nur auf dem Platz, sondern auch in der globalen Sportwirtschaft ... mehr lesen
Ein effektives Training beginnt mit der richtigen Vorbereitung.
Publinews Das Training zu Hause hat in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Es bietet Flexibilität, spart Zeit und ermöglicht es ... mehr lesen
Profifussballer trainieren nicht nur ihre körperliche Fitness, sondern auch ihre taktischen Fähigkeiten.
Publinews Jede Mannschaft hat ihre eigenen Strategien und Spielweisen, die sie im Training entwickeln und auf dem Spielfeld umsetzen. Diese Taktiken können ... mehr lesen
Asiatisches Essen ist besonders nahrhaft und gesund.
Publinews Man spricht oft von der Bedeutung des Trainings und der Technik im Fussball, doch die Rolle der ... mehr lesen
Bei kleinen Vereinen ist man als Fan einfach näher dran.
Publinews Fussball - eine Leidenschaft, die Nationen vereint und die Herzen der Menschen auf der ganzen Welt erobert. Während die grossen ... mehr lesen
Das Motto Fussball liefert viele Ideen für die Ausstattung einer Party.
Publinews Wenn der grosse Spieltag naht und die Aufregung spürbar in der Luft liegt, ist es an der Zeit, Ihre unvergessliche Fussballparty zu planen. Ganz ... mehr lesen
Stadion-Atmosphäre ist unvergleichlich.
Publinews Als leidenschaftlicher Fussballfan gibt es nichts Vergleichbares, als den emotionalen Aufstieg zu erleben, wenn das eigene Team ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 15°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Basel 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 16°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 14°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Genf 16°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Lugano 21°C 30°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten