Grosse Namen in EM-Quali-Auslosung nur in Topf 2

publiziert: Donnerstag, 8. Dez 2005 / 15:47 Uhr / aktualisiert: Freitag, 9. Dez 2005 / 09:03 Uhr

Deutschland, Spanien und Italien werden am 27. Januar bei der Auslosung zur Qualifikation für die EM 2008 (7.-29. Juni) in der Schweiz und Österreich nur aus Topf 2 gezogen.

Die Schweiz könnte an der EM auf grosse Namen treffen.
Die Schweiz könnte an der EM auf grosse Namen treffen.
2 Meldungen im Zusammenhang
Dies bestätigte die UEFA, die einen Tag vor der weltweit mit Spannung erwarteten WM-Gruppenauslosung in Leipzig die sieben Lostöpfe für die EM-Qualifikation veröffentlichte. Die 50 teilnehmenden Länder werden bei der Auslosung von Ende Januar in Montreux einer von insgesamt sieben Qualifikationsgruppen (eine Achter- und sechs Siebner-Gruppen) zugeteilt. Bereits qualifiziert sind die beiden EM-Gastgeber Schweiz und Österreich.

Prominenteste Opfer der Zuteilung sind Deutschland, Italien und Spanien. Diesen drei Ländern, die heute (Freitag) abend in Leipzig aus Topf 1 gezogen werden, wurde das Ausscheiden in der Gruppenphase der EM 2004 in Portugal zum Verhängnis. Dafür figurieren Titelverteidiger Griechenland, Holland, Portugal, England, Tschechien, Frankreich und Schweden in Topf 1. Sie alle erreichten an der letzten EM mindestens die Viertelfinals.

Die sieben Töpfe:
(Qualifikationsgruppen zur EM 2008. Auslosung am 27. Januar 2006 in Montreux).

Topf 1: Griechenland, Holland, Portugal, England, Tschechien, Frankreich, Schweden.

Topf 2: Deutschland, Kroatien, Italien, Türkei, Polen, Spanien, Rumänien.

Topf 3: Serbien-Montenegro, Russland, Dänemark, Norwegen, Bulgarien, Ukraine, Slowakei.

Topf 4: Bosnien-Herzegowina, Irland, Belgien, Lettland, Israel, Schottland, Slowenien.

Topf 5: Ungarn, Finnland, Estland, Wales, Litauen, Albanien, Island.

Topf 6: Georgien, Mazedonien, Weissrussland, Armenien, Nordirland, Zypern, Moldawien.

Topf 7: Liechtenstein, Aserbaidschan, Andorra, Malta, Färöer, Kasachstan, Luxemburg, San Marino.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mit einer Show der Superlative ... mehr lesen
Weltmeister Pele wird das Schweizer Los aus dem Topf 3 ziehen.
«Goleo VI» ist das offizielle Maskottchen der Fußball-WM 2006.
Die Schweiz wird am Freitagabend ... mehr lesen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass anhaltender Regen
Basel 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
St. Gallen 5°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass starker Schneeregen
Bern 5°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Luzern 6°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Genf 5°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass bedeckt, wenig Regen
Lugano 7°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten