In extremis

Grosskreutz erlöst Dortmund

publiziert: Mittwoch, 11. Dez 2013 / 23:23 Uhr
Nach dem Spiel feiert der BVB mit den mitgereisten Fans.
Nach dem Spiel feiert der BVB mit den mitgereisten Fans.

Borussia Dortmund zittert sich in die Achtelfinals. Dank eines Treffers von Kevin Grosskreutz (87.) gewinnt der BVB 2:1 beim punktlosen Marseille und sicherte sich sogar noch den Gruppensieg.

1 Meldung im Zusammenhang
Dortmund verzeichnete in der Schlussrunde der Gruppe F in Marseille einen Traumstart beim Tabellenletzten. Der Pole Robert Lewandowski setzte sich gegen Lucas Mendes im Laufduell durch und markierte mit einem Lupfer das frühe Führungstor (4.). Der Vorsprung währte nicht lange. Ein Patzer von Weidenfeller führte zum Ausgleich (14.). Marseilles Payet sah bei nach einer halben Stunde die Gelb-Rote Karte, doch gegen zehn Franzosen machte sich Dortmund selbst das Leben schwer. Chance um Chance wurde vertan, Reus traf nur den Pfosten. Die Erlösung glückte Kevin Grosskreutz drei Minuten vor Schluss. Auf Zuspiel des eingewechselten Schieber schlenzte er im Fallen von der Strafraumgrenze ein.

Lange Gesichter gab es dafür in Neapel - trotz eines 2:0-Heimsieges gegen Arsenal, den englischen Leader,. Napoli trat mit den Schweizer Internationalen Blerim Dzemaili und Valon Behrami an, setzte den «Gunners» zu und kam in der Schlussphase durch den Argentinier Gonzalo Higuain (74.) und den Spanier Callejon (93.) zu einem beachtlichen Heim-Triumph. Napoli scheidet dennoch mit 12 Punkten aus. Ein Tor fehlte zum Verbleib in der Champions League.

Napoli - Arsenal 2:0 (0:0)
San Paolo. - SR Kassai (Un). - Tore: 73. Higuain 1:0. 93. Callejon 2:0.

Napoli: Rafael; Maggio, Fernández, Albiol, Armero; Dzemaili, Behrami; Callejón, Pandev (57. Insigne), Mertens; Higuaín.

Arsenal: Szeczesny; Jenkinson, Koscielny, Mertesacker, Gibbs; Flamini, Arteta; Rosický (75. Monreal), Özil, Cazorla (68. Ramsey); Giroud.

Bemerkungen: Napoli ohne Hamsik, Reina, Mesto und Zuniga (alle verletzt). Arsenal ohne Diaby, Podolski und Oxlade-Chamberlain (alle verletzt). 77. Gelb-Rote Karte für Arteta. 41. Verwarnung für Dzemaili (Foul).

Olympique Marseille - Borussia Dortmund 1:2 (1:1)
Vélodrome. - 35'000 Zuschauer. - SR Strahonja (Kro) - Tore: 4. Lewandowski 0:1. 14. Diawara 1:1. 87. Grosskreutz 1:2.

Marseille: Mandanda; Fanni, Diawara, Mendes (46. Abdallah) Mendy; Lemina, Cheyrou; Thauvin (79. Imbula), Khalifa (53. Morel), Payet; Gignac.

Borussia Dortmund: Weidenfeller; Grosskreutz, Sarr, Papastathopoulos, Durm; Kehl (78. Piszczek), Sahin; Blaszczykowski (66. Hofman), Mkhitaryan, Reus (78. Schieber); Lewandowski.

Bemerkungen: Marseille ohne N'Koulou und Romao (beide gesperrt), Valbuena und André Ayew (beide verletzt). Dortmund ohne Sven Bender, Hummels, Schmelzer, Subotic und Gündogan (alle verletzt) und Friedrich (nicht spielberechtigt), Debüt des 18-jährigen Marian Sarr. 34. Gelb-Rote Karte für Payet (Schwalbe nach Foul). 57. Pfostenschuss von Reus.

Rangliste:
1. Borussia Dortmund 6/12* (11:6). 2. Arsenal 6/12* (8:5). 3. Napoli** 6/12 (10:9). 4. Marseille+ 6/0 (5:14). * = im Achtelfinal der Champions League, ** = im Sechzehntelfinal der Europa League, + = ausgeschieden.

(fajd/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Dank einem späten Tor von Kevin ... mehr lesen
Der Sieg von Gonzalo Higuain (r.) und Napoli war wertlos.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético Madrid zu tun über. mehr lesen  
Champions League-Triumph  Der FC Basel hat sich auf äusserst souveräne Art und Weise und mit vier Siegen aus sechs Spielen für die K.o.-Phase der Champions League ... mehr lesen  
Der Jubel beim FC Basel ist nach dem Achtelfinal-Einzug riesig.
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Ein wichtiges Merkmal moderner Fussballbekleidung ist die Verwendung von Hightech-Materialien.
Publinews Sportbekleidung hat sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem wichtigen Bestandteil der Sportkultur entwickelt. Heutzutage ist sie nicht nur funktional, sondern auch ... mehr lesen
Die Welt des Fussballs ist ein Schmelztiegel aus Geld, Leidenschaft, Unterhaltung, Geld und Geld.
Publinews Aktuelle Top-Stars sind die leuchtenden Sterne des Fussballs, die nicht nur auf dem Platz, sondern auch in der globalen Sportwirtschaft ... mehr lesen
Ein effektives Training beginnt mit der richtigen Vorbereitung.
Publinews Das Training zu Hause hat in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Es bietet Flexibilität, spart Zeit und ermöglicht es ... mehr lesen
Profifussballer trainieren nicht nur ihre körperliche Fitness, sondern auch ihre taktischen Fähigkeiten.
Publinews Jede Mannschaft hat ihre eigenen Strategien und Spielweisen, die sie im Training entwickeln und auf dem Spielfeld umsetzen. Diese Taktiken können ... mehr lesen
Asiatisches Essen ist besonders nahrhaft und gesund.
Publinews Man spricht oft von der Bedeutung des Trainings und der Technik im Fussball, doch die Rolle der ... mehr lesen
Bei kleinen Vereinen ist man als Fan einfach näher dran.
Publinews Fussball - eine Leidenschaft, die Nationen vereint und die Herzen der Menschen auf der ganzen Welt erobert. Während die grossen ... mehr lesen
Das Motto Fussball liefert viele Ideen für die Ausstattung einer Party.
Publinews Wenn der grosse Spieltag naht und die Aufregung spürbar in der Luft liegt, ist es an der Zeit, Ihre unvergessliche Fussballparty zu planen. Ganz ... mehr lesen
Stadion-Atmosphäre ist unvergleichlich.
Publinews Als leidenschaftlicher Fussballfan gibt es nichts Vergleichbares, als den emotionalen Aufstieg zu erleben, wenn das eigene Team ... mehr lesen
Die Fussballsprache im Schweizerdeutschen orientiert sich stark an englischen Begriffen.
Publinews Im aufregenden Universum des Fussballs finden sich unzählige Begriffe und Ausdrücke, die die ... mehr lesen
Die Kommerzialisierung hat den Fussball voll im Griff.
Publinews Fussball ist eine Leidenschaft, die Menschen weltweit verbindet. Egal, ob man selbst auf dem Platz steht oder die ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 5°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Basel 5°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt, wenig Regen
St. Gallen 5°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Bern 4°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Luzern 6°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
Genf 6°C 9°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 8°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten