BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich

Hitzfeld will Leidenschaft sehen

publiziert: Mittwoch, 11. Aug 2010 / 09:12 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 11. Aug 2010 / 12:01 Uhr
Schweizer Hoffnungsträger: Valentin Stocker.
Schweizer Hoffnungsträger: Valentin Stocker.

Mit vier U21-Spielern geht die Schweiz am Mittwoch (20.30 Uhr/SF2) in Klagenfurt gegen Österreich ins erste von zwei Testspielen vor dem Start der EM-Qualifikation gegen England (7. September).

1 Meldung im Zusammenhang
Vor diesem Spiel herrscht nicht nur Harmonie. Es geht um Alex Frei. Den abwesenden Captain, der sein Fernbleiben wegen nicht auskurierten Verletzungen angekündigt hatte, der aber am letzten Samstag mit dem FC Basel trotzdem 90 Minuten spielte.

Ein Faux-pas des Stürmers ist dies für die einen, ein logisches Verhalten während des Heilungsprozesses für die anderen. Verwunderlich ist die Geschichte allemal, auch wenn Ottmar Hitzfeld davon spricht, dass dies «alles so abgesprochen» gewesen sei. Und nachschob: «Alex Frei soll im September fit sein. Das ist wichtig.»

Sinnvolle Pause?

Bis sich die Nationalmannschaft am 31. August im Hinblick auf den Start in der EM-Qualifikation gegen England trifft (7. September), stehen für Alex Frei innerhalb von zwei Wochen drei Spiele in der Axpo Super League und zwei Partien in der Champions-League-Qualifikation im anspruchsvollen Programm. Eine letzte kurze Pause vor weiteren englischen Wochen macht vielleicht tatsächlich Sinn. In diesem chargierten Kalender kann ein Testspiel nicht erste Priorität haben.

Dass die Testspiele nicht den Reiz von Partien um Punkte haben, offenbarte die Schweiz zuletzt fast immer. Die Leistungen waren mal besser mal schlechter, doch die Resultate fast durchwegs miserabel. Letztmals gewann die SFV-Auswahl im November 2008 ein Testspiel (1:0 gegen Finnland). Seither gab es in sechs Partien bloss drei Remis. Hitzfeld fordert nun für Klagenfurt eine andere Gangart. «Ich will die totale Leidenschaft sehen.»

Die vielen Absenzen spielen dem Coach dabei womöglich in die Hand. Sechs U21-Spieler figurieren im Aufgebot. Sie wollen sich aufdrängen und nicht als Eintagsfliege enden. Vier von ihnen werden in der Startformation stehen, kündigte Hitzfeld an. Wer das sein wird, liess er offen. Neuling François Affolter, WM-Teilnehmer Xherdan Shaqiri, Rückkehrer Valentin Stocker und der schon fast arrivierte Eren Derdiyok werden mutmasslich dieses Quartett bilden.

«Sicher ist, dass alle sechs U21-Spieler zum Einsatz kommen», so Hitzfeld. Also werden auch Moreno Costanzo und Nassim Ben Khalifa ihr Debüt in der Nationalmannschaft geben. Hitzfeld: «Es ist hochinteressant, diese Spieler in diesem Team im Einsatz zu sehen. Den Jungen gehört die Zukunft.»

Valentin Stocker

Für Affolter, Costanzo und Ben Khalifa sind die Tage am Wörthersee eine erste Annäherung an Trainer und Nationalteam. Schon in der Verantwortung steht dagegen Valentin Stocker. Nach den an der WM offenbarten Defiziten in der Offensive, ist der torgefährliche Mittelfeldmann des FC Basel nun einer der Schweizer Hoffnungsträger für die nähere Zukunft.

Die U21-Spieler und auch Pirmin Schwegler (23), der die Position des zurückgetretenen Benjamin Huggel einnimmt, drücken das Durchschnittsalter der erwarteten Startformation auf 24,4 Jahre. Den Gegenpol zu den Jungen bildet der 33-jährige Hakan Yakin. Ihm dürfte Ottmar Hitzfeld erstmals seit dem 1:2-Debakel gegen Luxemburg im September 2008 wieder Auslauf von Beginn weg gewähren.

«Ich habe mich gefreut, dass er uns erhalten blieb. Wir haben gute Stürmer, aber wenn mal zwei ausfallen, wird es schon eng. Deshalb brauchen wir ihn», so Hitzfeld. Gegen Österreich soll Yakin mit seiner Technik und seinen Ideen als zurückhängender Stürmer dafür sorgen, dass Hitzfelds Vorgaben umgesetzt werden. «Wir wollen das Spiel machen.»

(sl/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
CBD kann nicht nur zur schnelleren Heilung von Verletzungen beitragen, sondern auch als Prävention dienen.
CBD kann nicht nur zur schnelleren Heilung von ...
Dass Sportler gerne zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen, um ihre Leistungsfähigkeit und Gesundheit zu unterstützen, ist kein Geheimnis. Tabletten mit Vitaminen und Mineralien und Proteinpulver sind beliebt aber auch CBD-Produkte sind immer mehr im Kommen. mehr lesen 
Publinews Sport ist seit geraumer Zeit von grösster Bedeutung für die Menschheit. Sport verknüpft Menschen, schafft ein gemeinsames Interesse und sorgt gleichzeitig dafür, ... mehr lesen  
Fussball als Zuschauer ist zudem ebenfalls sehr interessant, da es klare Spielzeiten gibt und zwischendurch eine Pause besteht.
Rückkehr in die Schweiz  Kevin Rüegg kehrt in die Super League zurück: Der 23-Jährige heuert beim FC Lugano an. mehr lesen  
Kevin Rüegg kehrt in die Super League zurück und heuert beim FC Lugano an.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Fussball ist ein anstrengender, körperlicher Sport.
Publinews Sobald das Fussballtraining oder das Spiel beendet wurde, beginnt die Phase der Erholung. Hierbei stehen die unterschiedlichsten Möglichkeiten zur Verfügung, die je nach ... mehr lesen
Die deutsche Bundesliga ist seit jeher eine Ziel-Liga für Schweizer Fussballer.
Publinews Die Schweiz bringt immer wieder das Kunststück fertig, den grossen Nationen die Stirn zu bieten. Das gilt vor allem im Sport, wo die ... mehr lesen
Heutzutage ist es schwierig, komplett kostenlos und ohne Anmeldung Fussball live zu verfolgen.
Publinews Am Wochenende steht das Spiel der Lieblingsmannschaft an und wird nicht im Free-TV übertragen - jeder Fan war schon einmal in ... mehr lesen
Der Weg zum Profifussballer ist hart und lang.
Publinews Es ist der Traum vieler Jugendlicher Karriere als Fussballer zu machen. Der Reiz Fussballprofi zu werden, scheint allgegenwärtig. Schaut man etwa in die ... mehr lesen
Fussball als Zuschauer ist zudem ebenfalls sehr interessant, da es klare Spielzeiten gibt und zwischendurch eine Pause besteht.
Publinews Sport ist seit geraumer Zeit von grösster Bedeutung für die Menschheit. Sport verknüpft Menschen, schafft ein gemeinsames Interesse und sorgt gleichzeitig dafür, ... mehr lesen
Auch der Torwart braucht eine Ausstattung.
Publinews Fussball ist eine beliebte Sportart. Ob man diese nun aktiv ausübt oder nur vor dem Fernseher verbringt, spielt dabei keine Rolle. Kaum ein Sport verbindet ... mehr lesen
Wenn das Team nicht stimmt, dann wird sich auch kein Erfolg einstellen.
Publinews Kaum eine Sportart ist so beliebt wie diese. Fussball schweisst die unterschiedlichsten Menschen zusammen. Jedes Wochenende aufs Neue wird im Stadion die Lieblingsmannschaft ... mehr lesen
CBD als schmerztherapeutische Unterstützung bei Verletzungen.
Publinews Wir wollen in diesem Zusammenhang nicht von Aufputschmitteln im Fussball sprechen. Allerdings muss man diese Begriffe auch im zeitlichen Kontext sehen. Wenn man die ... mehr lesen
Das beste Training auf der Welt ist nur optimal, wenn man sich richtig ernährt.
Publinews Ohne Fleiss kein Preis. Das ist die Devise, wenn es um das Training für Fussballer geht. Wenn man nicht genügend trainiert, wird man kein Fussballer. Wenn man bereits ... mehr lesen
Ein Fussball spiel pro Woche.
Publinews Fussballvereine sind heutzutage sehr grosse Organisationen, die es verstehen richtig zu wirtschaften. Das Geschäft mit den Fussballern ist heute so wichtig wie ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 16°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 14°C 23°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 16°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 16°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 19°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten