Holland steht im WM-Final!
publiziert: Dienstag, 6. Jul 2010 / 19:56 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 6. Jul 2010 / 22:42 Uhr

3:2-Sieg: Holland jubelt, Uruguay trauert. Nach einem Traumtor von Van Bronckhorst kamen die Urus durch Forlan zum Ausgleich. Ein Doppelschlag durch Sneijder und Robben in der zweiten Halbzeit brachten die Entscheidung. Maxi Pereiras Anschlusstreffer in der Nachspielzeit konnte die «Oranje» auch nicht mehr aufhalten.

9 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
UruguayUruguay
HollandHolland
Abpfiff: Die Spielzeit ist um.

94. Minute: Mark Van Bommel sieht Gelb.

92. Minute: TOOOR! Maximiliano Pereira bringt Uruguay heran.

Nachspielzeit: Drei Minuten.

90. Minute: Unter Applaus verlässt Arjen Robben das Spielfeld, Eljero Elia darf für wenige Minuten ran.

88. Minute: Van der Vaart noch einmal mit einem Schuss, Muslera hat das Leder sicher.

86. Minute: Arjen Robben wird klasse lanciert, doch an Fernando Muslera kommt er nicht vorbei. Das war sensationell gespielt.

84. Minute: Diego Forlan geht vom Feld, Sebastian Fernandez kommt rein.

84. Minute: Holland lässt den Ball ganz geschickt laufen.

78. Minute: Bei Uruguay wird Sebastian Abreu für Alvaro Pereira eingewechselt.

73. Minute: TOOOR! Arjen Robben mit dem zweiten «orangen Treffer» innert kurzer Zeit. Dirk Kuyt bedient seinen Teamkollegen mit einer butterweichen Flanke.

70. Minute: TOOOR! Wesley Sneijder schiesst Holland wieder in Führung. Der Treffer hätte nicht zählen dürfen. Robin Van Persie stand im passiven Abseits.

68. Minute: Musleras Grosstat gegen Van der Vaart verhindert die erneute Holland-Führung. Beim Nachschuss von Robben wäre auch der Uru-Hüter machtlos gewesen, doch der Bayern-Star zielt über das Tor.

67. Minute: Stekelenburg kratzt sich den Freistoss von Forlan.

63. Minute: Weder Wesley Sneijder noch Arjen Robben fällt etwas ein gegen die hellblaue Wand.

58. Minute: Holland kommt nicht wirklich auf Touren.

51. Minute: Ein zu kurzer Rückpass von Boulahrouz wird beinahe zum Torerfolg für Uruguay, doch Van Bronckhorst klärt auf der Linie.

46. Minute: Rafael Van der Vaart kommt für Demy De Zeeuw. Es wird also noch offensiver bei den Holländern.

Anpfiff: Weiter gehts.

Abpfiff: Die erste Halbzeit ist vorbei.

Nachspielzeit: Zwei Minuten.

44. Minute: Diesmal hält Stekelenburg gegen Forlan sicher.

41. Minute: TOOOR! Diego Forlan lässt Maarten Stekelenburg schlecht aussehen.

40. Minute: Kuyt prüft Muslera.

36. Minute: Stekelenburg hält A. Pereiras Schuss problemlos.

31. Minute: Martin Cacares wird nach seiner Aktion verwarnt. Auch Wesley Sneijder sieht die gelbe Karte, weil er sich für seinen Teamkollegen rächen wollte.

28. Minute: Cacares wollte zu einem Fallrückzieher ansetzen und trifft De Zeeuw volle Kanne im Gesicht.

27. Minute: Nach einem Zusammenprall zwischen De Zeeuw und Cacares kommt es zu einem kleinen Gerangel.

21. Minute: Gelb an die Adresse von Maximiliano Pereira nach einem Foul an Arjen Robben.

18. Minute: TOOOR! Giovanni Van Bronckhorst mit einem traumhaften Weitschuss ins obere Eck - ein Traumtor!

13. Minute: Sneijders Abschluss wird vom eigenen Mann blockiert.

10. Minute: Muslera souverän gegen Robben.

3. Minute: Muslera wehrt genau vor die Füsse von Kuyt ab, der verzieht jedoch.

3. Minute: Die Urus stören die Holländer früh.

Anpfiff: Los gehts.

Vor dem Spiel: Ravshan Irmatov aus Usbekistan leitet die Partie.

Vor dem Spiel: Das Green-Point-Stadion in Kapstadt ist Schauplatz des ersten Halbfinals.

Formationen:
Uruguay: Muslera; Maxi Pereira, Victorino, Godin, M. Cacares; Perez, Gargano, Arevalo Rios, A. Pereira; Forlan, Cavani.

Holland: Stekelenburg; Boulahrouz, Heitinga, Mathijsen, Van Bronckhorst;Van Bommel, De Zeeuw; Robben, Sneijder, Kuyt; Van Persie.

(Pascal Dörig/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
WM-Tagebuch In seinem WM-Tagebuch berichtet ... mehr lesen
Orange Freude nach dem Schlusspfiff.
Giovanni Van Bronckhors jubelt nach dem Tor zum 1:0.
WM 2010 Ein Doppelschlag trägt Holland die ... mehr lesen
WM 2010 Im Gegensatz zum zweifachen WM-Finalisten Holland hat Uruguay bereits zwei Titelgewinne vorzuweisen. Seit den Fünfzigerjahren haben sich die Rollen im Weltfussball aber entscheidend verändert. Der Favorit im Halbfinal von Kapstadt trägt orange. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
WM 2010 Uruguays Stürmer Luis Suarez ... mehr lesen
Luis Suarez. (Archivbild)
Nicolas Lodeiro. (Archivbild)
WM 2010 Uruguays Mittelfeldspieler Nicolas ... mehr lesen
In seiner Heimat Uruguay ist Luis ... mehr lesen
Suarez spielt Handball auf der Torlinie.

Holland

Stylische Retro-Trikots von der holländischen Nationalmannschaft.
Kleid - Trikots - Pullover
HOLLAND - NIEDERLANDE - NETHERLANDS - RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot (auswärts) im Stil der 1970er Jahre mit gestickte ...
49.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
HOLLAND NIEDERLANDE RETRO TRIKOT AUSWÄRTS - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Das weiße Auswärtstrikot der niederländischen Nationalmannschaft.  ...
69.-
Shirts - Trikots - 60er Jahre
NIEDERLANDE RETRO TRIKOT (HOLLAND) - Shirts - Trikots - 60er Jahre
Die niederländische Nationalmannschaft zählt schon immer zu den spiels ...
69.-
Nach weiteren Produkten zu "Holland" suchen
Senderos muss sich  nach neuem Verein umsehen.
Senderos muss sich nach neuem Verein umsehen.
Ohne Verein zurückgeblieben  Die Wege des 30-jährigen Schweizer Internationalen Philippe Senderos und von Aston Villa trennen sich wenig überraschend. Der noch bis Ende Saison gültige Vertrag wird vorzeitig aufgelöst. mehr lesen 
WM 2014 Zum Spielverlauf  Deutschland zeigt einer schwachen brasilianischen Mannschafts im WM-Halbfinale die Grenzen auf. Durch einen ungefährdeten 7:1-Erfolg ... mehr lesen  
Bernard konnte Neymar nicht vergessen machen.
Die spanische Mannschaft zeigte ihre ganze Klasse.
Zum Spielverlauf  Der alte und neue Europameister heisst ... mehr lesen  
Zum Spielverlauf  Italien und nicht Topfavorit Deutschland steht kommenden Sonntag im Endspiel Titelverteidiger Spanien gegenüber. Die «Squadra Azzurra» zwingt die DFB-Elf mit 2:1 in die Knie. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Markenrechte der WM werden von der FIFA penibel geschützt.
Publinews Bevor Vereine, Betreiber einer Fussballkneipe und andere Kleinunternehmen die Fussball-WM ohne offizielle Lizenzierung für ... mehr lesen
Der Fussball in Deutschland hat sich in den letzten Jahren verändert.
Publinews Für viele Menschen ist Fussball mehr als nur ein Spiel. Das Spiel um den runden Ball schweisst Menschen ... mehr lesen
Fussball ist ein anstrengender, körperlicher Sport.
Publinews Sobald das Fussballtraining oder das Spiel beendet wurde, beginnt die Phase der Erholung. Hierbei stehen die unterschiedlichsten Möglichkeiten zur Verfügung, die je nach ... mehr lesen
Die deutsche Bundesliga ist seit jeher eine Ziel-Liga für Schweizer Fussballer.
Publinews Die Schweiz bringt immer wieder das Kunststück fertig, den grossen Nationen die Stirn zu bieten. Das gilt vor allem im Sport, wo die ... mehr lesen
Heutzutage ist es schwierig, komplett kostenlos und ohne Anmeldung Fussball live zu verfolgen.
Publinews Am Wochenende steht das Spiel der Lieblingsmannschaft an und wird nicht im Free-TV übertragen - jeder Fan war schon einmal in ... mehr lesen
Der Weg zum Profifussballer ist hart und lang.
Publinews Es ist der Traum vieler Jugendlicher Karriere als Fussballer zu machen. Der Reiz Fussballprofi zu werden, scheint allgegenwärtig. Schaut man etwa in die ... mehr lesen
Fussball als Zuschauer ist zudem ebenfalls sehr interessant, da es klare Spielzeiten gibt und zwischendurch eine Pause besteht.
Publinews Sport ist seit geraumer Zeit von grösster Bedeutung für die Menschheit. Sport verknüpft Menschen, schafft ein gemeinsames Interesse und sorgt gleichzeitig dafür, ... mehr lesen
Auch der Torwart braucht eine Ausstattung.
Publinews Fussball ist eine beliebte Sportart. Ob man diese nun aktiv ausübt oder nur vor dem Fernseher verbringt, spielt dabei keine Rolle. Kaum ein Sport verbindet ... mehr lesen
Wenn das Team nicht stimmt, dann wird sich auch kein Erfolg einstellen.
Publinews Kaum eine Sportart ist so beliebt wie diese. Fussball schweisst die unterschiedlichsten Menschen zusammen. Jedes Wochenende aufs Neue wird im Stadion die Lieblingsmannschaft ... mehr lesen
CBD als schmerztherapeutische Unterstützung bei Verletzungen.
Publinews Wir wollen in diesem Zusammenhang nicht von Aufputschmitteln im Fussball sprechen. Allerdings muss man diese Begriffe auch im zeitlichen Kontext sehen. Wenn man die ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 7°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 6°C 12°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 6°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Luzern 7°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Lugano 12°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten