Jetzt fix

Hummels zu Bayern

publiziert: Dienstag, 10. Mai 2016 / 13:08 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 10. Mai 2016 / 13:58 Uhr
Im April noch bei Borussia Dortmund, Mats Hummels.
Im April noch bei Borussia Dortmund, Mats Hummels.

Der Transfer von Weltmeister Mats Hummels von Borussia Dortmund zu Bayern München ist perfekt. Dazu verpflichten die Bayern den Portugiesen Renato Sanches für 35 Millionen Euro von Benfica Lissabon.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
FC Bayern MünchenFC Bayern München
Hummels wechselt nach der Saison trotz eines noch gültigen Vertrages mit Dortmund zum alten und neuen deutschen Meister. Er wird nach Absolvierung der medizinischen Tests einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschreiben. Der Verteidiger wäre noch bis zum Ende der kommenden Spielzeit an den Meisterschaftszweiten gebunden gewesen.

Über die Ablösesumme für den 27-Jährigen, der bei den Bayern die Junioren-Stufen durchlaufen hatte, ehe er Ende 2007 zum BVB wechselte, machten die Vereine zunächst keine Angaben. Zuletzt war eine Summe zwischen 35 und 40 Millionen Euro im Gespräch. Stimmt diese Annahme, wäre Hummels der teuerste Transfer der Geschichte innerhalb der Bundesliga. Bislang galt Mario Götze, der ebenfalls den Weg von Dortmund zum FC Bayern wählte, mit 37 Millionen Euro als teuerster Wechsel in der Liga.

Hummels ist erst der fünfte Profi, der für einen Betrag von 30 Millionen Euro oder mehr von einem Verein in Deutschland zum anderen wechselt. Bei Transfers ins Ausland wie jenem vor dieser Saison von Kevin de Bruyne vom VfL Wolfsburg zu Manchester City (geschätzt rund 75 Mio. Euro) oder jenem von Roberto Firmino von Hoffenheim zu Liverpool (41 Mio.) floss noch mehr Geld.

Hummels ist nach Götze (2013) und Robert Lewandowski (2014) der dritte Dortmunder Leistungsträger, den die Bayern ihrem ersten Herausforderer in den letzten vier Jahren abgeworben haben. Hummels' Rückkehr in seine bayrische Heimat ist zusätzlich brisant, weil sich der 46-fache Internationale vor drei Jahren negativ zu Götzes Wechsel geäussert hat.

Renato Sanches mit steilem Aufstieg

Mit der Verpflichtung des portugiesischen Mittelfeldspielers Renato Sanches von Benfica Lissabon tätigten die Bayern eine zweite teure Investition. Wie der Klub bekannt gab, wechselt der 18-Jährige für eine Ablösesumme von 35 Millionen Euro plus möglicher erfolgsabhängiger Bonuszahlungen in die Bundesliga. Sanches bestand am Montag in München bereits den obligatorischen Medizincheck und unterschrieb danach einen Fünfjahresvertrag bis Juni 2021.

Bei Benfica hat der Portugiese mit kapverdischen Wurzeln im Oktober in der ersten Mannschaft debütiert und sich auf Anhieb einen Stammplatz erkämpft. Im März lief er ein erstes Mal für die Nationalmannschaft auf. Seine Chancen, in Portugals EM-Kader zu figurieren, sind intakt.

(jz/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bayern München hat den 18-jährigen ... mehr lesen
Renato Sanches kickt in Zukunft in der Allianz Arena.
Bayern München möchte Sebastian Rode mit Mats Hummels verrechnen.
Der FC Bayern unterbreitet Borussia ... mehr lesen
Der renommierte und begehrte ... mehr lesen
Mats Hummels will den BVB verlassen.
Mats Hummels soll noch Geld in Dortmunds Kasse spülen.
Innenverteidiger Mats Hummels von Borussia Dortmund gehört zu den am meisten umworbenen deutschen Fussballern. Nach den heutigen Anzeichen wird der Internationale bei Bayern München ... mehr lesen
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und me ...
Goalie Zivko Kostadinovic verlängert beim FC Zürich einen neuen Vertrag bis 2024.
Goalie Zivko Kostadinovic verlängert beim FC Zürich einen neuen Vertrag bis 2024.
Vertrag bis 2024  Der FC Zürich gibt die Vertragsverlängerung mit Ersatzkeeper Zivko Kostadinovic bekannt. mehr lesen 
Rückkehr in die Schweiz  Kevin Rüegg kehrt in die Super League zurück: Der 23-Jährige heuert beim FC Lugano an. mehr lesen  
Kevin Rüegg kehrt in die Super League zurück und heuert beim FC Lugano an.
Sandro Lauper & Ulisses Garcia verlängern bei den Young Boys.
Neue Verträge  Die Young Boys verlängern die Verträge ... mehr lesen  
Wunschspieler  Der Wechsel von Samuele Campo vom FC Basel zu Ligakonkurrent Luzern ist perfekt. mehr lesen  
Spielmacher Samuele Campo wechselt vom FC Basel nach Luzern.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Es gibt 1000 Gründe, um einen Fussballfan mit einer Süssigkeit zu überraschen und ihm ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Publinews Was schenkt man bloss einem Fussballfan zum Geburtstag? Wie kann man einen Arbeitskollegen aufmuntern, wenn sein Team verloren hat? Mit welcher ... mehr lesen
Ein wichtiges Merkmal moderner Fussballbekleidung ist die Verwendung von Hightech-Materialien.
Publinews Sportbekleidung hat sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem wichtigen Bestandteil der Sportkultur entwickelt. Heutzutage ist sie nicht nur funktional, sondern auch ... mehr lesen
Die Welt des Fussballs ist ein Schmelztiegel aus Geld, Leidenschaft, Unterhaltung, Geld und Geld.
Publinews Aktuelle Top-Stars sind die leuchtenden Sterne des Fussballs, die nicht nur auf dem Platz, sondern auch in der globalen Sportwirtschaft ... mehr lesen
Ein effektives Training beginnt mit der richtigen Vorbereitung.
Publinews Das Training zu Hause hat in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Es bietet Flexibilität, spart Zeit und ermöglicht es ... mehr lesen
Profifussballer trainieren nicht nur ihre körperliche Fitness, sondern auch ihre taktischen Fähigkeiten.
Publinews Jede Mannschaft hat ihre eigenen Strategien und Spielweisen, die sie im Training entwickeln und auf dem Spielfeld umsetzen. Diese Taktiken können ... mehr lesen
Asiatisches Essen ist besonders nahrhaft und gesund.
Publinews Man spricht oft von der Bedeutung des Trainings und der Technik im Fussball, doch die Rolle der ... mehr lesen
Bei kleinen Vereinen ist man als Fan einfach näher dran.
Publinews Fussball - eine Leidenschaft, die Nationen vereint und die Herzen der Menschen auf der ganzen Welt erobert. Während die grossen ... mehr lesen
Das Motto Fussball liefert viele Ideen für die Ausstattung einer Party.
Publinews Wenn der grosse Spieltag naht und die Aufregung spürbar in der Luft liegt, ist es an der Zeit, Ihre unvergessliche Fussballparty zu planen. Ganz ... mehr lesen
Stadion-Atmosphäre ist unvergleichlich.
Publinews Als leidenschaftlicher Fussballfan gibt es nichts Vergleichbares, als den emotionalen Aufstieg zu erleben, wenn das eigene Team ... mehr lesen
Die Fussballsprache im Schweizerdeutschen orientiert sich stark an englischen Begriffen.
Publinews Im aufregenden Universum des Fussballs finden sich unzählige Begriffe und Ausdrücke, die die ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 4°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 6°C 10°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 2°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen trüb und nass
Bern 3°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 5°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 6°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten