Jetzt wird gefeiert

publiziert: Montag, 12. Jul 2010 / 07:34 Uhr / aktualisiert: Montag, 12. Jul 2010 / 08:52 Uhr

Nach dem Final äusserten sich zwei Protagonisten des neuen Weltmeisters. Beim Final-Verlierer haderte man mit der Schiedsrichterleistung.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
SpanienSpanien
Vicente del Bosque (Trainer Spanien): «Es war ein schwieriges Spiel, ein sehr hart erkämpfter Sieg. Wir hätten das eine oder andere Tor mehr schiessen können, aber schliesslich ist dieser Erfolg verdient. Ich bin natürlich sehr stolz. Wir haben 50 Tage intensiv gearbeitet. Unsere Anhänger sehen, dass wir viel investiert haben.»

Andres Iniesta (Siegtorschütze): «Es ist unglaublich, einfach unfassbar. Dieser Triumph hat viel Kraft gekostet. Zum Tor... Ich weiss gar nicht, was ich sagen soll. Ich grüsse einfach meine Leute, meine Familie. Ich danke ganz Spanien. Es war harte Arbeit, wir hatten schwierige Zeiten zu überstehen, jetzt geniessen wir es. Ich habe nun ganz ganz grosse Lust, in Spanien zu feiern.»

Riesige Enttäuschung bei Holland

Bert van Marwijk (Trainer Holland): «Ich habe gehofft, dass wir das Penaltyschiessen erreichen. Das bessere Team hat gewonnen. Mich trifft es hart, dass wir den WM-Final verloren haben.»

Nigel de Jong (Mittelfeldspieler Holland): «Die Enttäuschung ist logischerweise gross, wir haben alles gegeben. Der Schiedsrichter traf einen wichtigen Fehlentscheid. Es hätte einen Corner für uns geben müssen und kurz darauf kassieren wir das entscheidende Gegentor. Jetzt müssen wir trotzdem die Köpfe wieder hochhalten.»

(fkl/Si)

Machen Sie auch mit! Diese fussball.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fussball Reporter In der 116. Minute des WM-Finals ... mehr lesen
Andres Iniestas Torjubel in Gedenken an Dani Jarque.
Es wird noch weitergefeiert: Spaniens Nationalelf mit neuen Trikots und Pokal.
WM 2010 Geschätzte 25 Millionen Personen ... mehr lesen
In Zürich feierten die Fans friedlich.
WM 2010 In einigen Städten Spaniens sind die ... mehr lesen
WM-Tagebuch In seinem WM-Tagebuch berichtet ... mehr lesen
Weltmeister-Goalie Iker Casillas lässt seiner Freude freien Lauf.
Verdienter Sieger
Spanien hat den Sieg verdient. Die Niederlande aber nicht die Niederlage. Die Schiedsrichterleistung war wieder einmal absurd. Die nicht gepfiffene Ecke war mitentscheidend für Sieg und Niederlage. Schade!

Spanien

Attraktive Trikots zum Thema
Kleid - Trikots - Jacken
SPANIEN RETRO TRAININGSJACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Retro-Trainingsjacke im Stil des Jahres 1978 mit gesticktem Emblem. Eh ...
109.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SPANIEN RETRO TRIKOT ROT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
69.-
Nach weiteren Produkten zu "Spanien" suchen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 5°C 6°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Basel 7°C 8°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
St. Gallen 3°C 4°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Bern 5°C 6°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Luzern 5°C 7°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Genf 5°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten