WM 2014

Jogi Löw wird Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Schönau

publiziert: Dienstag, 22. Jul 2014 / 09:01 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 22. Jul 2014 / 09:48 Uhr
Jogi Löw wird Ehrenbürger.
Jogi Löw wird Ehrenbürger.

Bundestrainer Joachim Löw wird Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Schönau im Schwarzwald. Zudem wird das örtliche Fussballstadion künftig dessen Namen tragen.

1 Meldung im Zusammenhang
Schönau würdigt damit den Weltmeister-Trainer, der vor neun Tagen in Brasilien den Titel geholt hat. Löw ist in der 2300 Einwohner zählenden Schwarzwaldgemeinde geboren und aufgewachsen, im örtlichen Stadion hat er das erste Mal Fussball gespielt. Deshalb heisst das Buchenbrandstadion künftig Jogi-Löw-Stadion. Einen Empfang für und mit Löw wird es auch in Freiburg geben.

(asp/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Im vergangenen Oktober hat Joachim Löw seinen Vertrag als Bundestrainer bis 2016 verlängert. Nach dem WM-Titel in ... mehr lesen
Trainer Jogi Löw hat es allen Kritikern gezeigt.
Retro-Fussballtrikots: Brasilien, Italien, Deutschland, Holland und viel ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 1°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregen
Basel 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregen
St. Gallen 0°C 2°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, etwas Schnee
Bern 0°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregen
Luzern 1°C 3°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt starker Schneeregen
Genf 0°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich starker Schneeregen
Lugano 1°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten