Leverkusen verkürzt Abstand - VfB verlässt Abstiegsränge

publiziert: Sonntag, 13. Mrz 2011 / 17:36 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 13. Mrz 2011 / 20:53 Uhr
Michael Ballack wurde heute wieder von Trainer Heynckes eingesetzt.
Michael Ballack wurde heute wieder von Trainer Heynckes eingesetzt.

Die Sonntagsspiele der 26. Bundesliga-Runde brachten zwei Auswärtssiege. Vor allem für den VfB Stuttgart war der Erfolg gegen St. Pauli sehr wichtig.

1 Meldung im Zusammenhang

«Wir sind mit einem blauen Auge davongekommen, denn wir haben kein gutes Spiel gemacht. Wir hatten uns schon mit dem 1:1 abgefunden - und dann kommt der Kleine und macht das Tor», sagte der Stuttgarter Manager Fredi Bobic im TV-Interview. «Der Kleine» hört auf den Namen Sven Schipplock, ist ein 22-jähriger Stürmer aus der zweiten Mannschaft und sorgte kurz nach seiner Einwechslung für Jubelstürme auf der VfB-Bank. In der 88., fünf Minuten nach seinem Eintritt, bescherte Schipplocks erster Bundesliga-Treffer zum 2:1 seinem Verein den dritten Sieg in Serie.

Stuttgart mit dem Quäntchen Glück

Erstmals seit Mitte November und der zwölften Runde belegt Stuttgart keinen Abstiegs- oder Relegationsrang mehr. Der Auswärtssieg gegen St. Pauli, das seinerseits durch die vierte Niederlage in Folge immer tiefer in den Abstiegsstrudel gerät, liess die Schwaben auf Rang 13 vorrücken. «Wir haben heute das Quäntchen Glück gehabt», gab Trainer Bruno Labbadia zu. Der Nach-Nachfolger von Christian Gross wusste zu genau, dass St. Pauli die Partie genauso gut hätte gewinnen können. Anhand des Spielverlaufs wäre ein Sieg des Aufsteigers, der früh 1:0 in Führung gegangen war, jedenfalls nicht unverdient gewesen.

Im oberen Bereich der Rangliste machte Bayer Leverkusen einen wichtigen Schritt Richtung Champions-League-Einzug. Der Mainzer Verteidiger Bo Svensson leitete das einzige Tor der Partie mit einem schlimmsen Aussetzer ein. Renato Augusto luchste dem Dänen in der 82. Minute den Ball ab und erzielte mit einem wuchtigen Schuss das 1:0. Das zweitklassierte Bayer schlug mit dem neunten Auswärtssieg der Saison (Vereinsrekord) drei Fliegen auf einen Streich. Das Team von Jupp Heynckes verkürzte den Abstand auf Leader Dortmund (von 12 auf 9 Punkte), vergrösserte die Reserve auf Hannover (neu 5) und hielt jene auf Bayern München (7). «Es war wichtig, dass wir auch einmal einen dreckigen Sieg gelandet haben», sagte Stefan Kiessling. «Aber wir schauen weiterhin nicht nach Dortmund, wir wollen unseren zweiten Platz verteidigen.»

Oh weh, Herr Veh

Für Armin Veh hatte die höchste Bundesliga-Niederlage des Hamburger SV gegen Bayern München nicht ganz unerwartet Konsequenzen. Einen Tag nach dem 0:6 in der Allianz Arena erhielt der 50-jährige Trainer, der Ende Saison ohnehin gegangen wäre, die vorzeitige Kündigung. «So kann man in der Bundesliga nicht Fussball spielen», zeigte sich Veh von seinem Team enttäuscht. «Ich werde jetzt nicht zurücktreten, das sicher nicht», hatte er direkt nach dem Debakel noch gesagt. Am Sonntag teilte der Ende Saison ebenfalls abtretende Sportchef Bastian Reinhardt dann die Trendwende mit. «Aufgrund des schon feststehenden Abschieds und des Einbruchs in den letzten beiden Spielen hat der Vorstand entschieden, sich mit sofortiger Wirkung von Armin Veh zu trennen.» Die Chance, den HSV vor noch schlimmeren Zeiten zu bewahren, erhält der bisherige Assistenztrainer Michael Oenning.

Mainz - Bayer Leverkusen 0:1 (0:0)
Tor: 82. Renato Augusto 0:1. - Bemerkungen: Leverkusen ab 46. mit Derdiyok, ohne Barnetta (verletzt).

St. Pauli - Stuttgart 1:2 (1:1)
Tore: 19. Boll 1:0. 24. Kuzmanovic 1:1. 88. Schipplock 1:2. - Bemerkung: Stuttgart ohne Degen (nicht im Aufgebot).

Weitere Resultate der 26. Runde: Köln - Hannover 4:0. Bayern München - Hamburg 6:0. Hoffenheim - Dortmund 1:0. Kaiserslautern - Freiburg 2:1. Schalke - Frankfurt 2:1. Wolfsburg - Nürnberg 1:2. Bremen - Gladbach 1:1. Mainz - Leverkusen 0:1.

Rangliste:
1. Borussia Dortmund 61. 2. Bayer Leverkusen 52. 3. Hannover 96 47. 4. Bayern München 45. 5. Mainz 43. 6. Nürnberg 42. 7. SC Freiburg 37 (33:36). 8. Hamburger SV 37 (37:42). 9. Hoffenheim 36. 10. Schalke 04 33. 11. 1. FC Köln 32. 12. Werder Bremen 29. 13. VfB Stuttgart 28 (45:48). 14. Kaiserslautern 28 (35:43). 15. Eintracht Frankfurt 28 (25:36). 16. St. Pauli 28 (28:45). 17. Wolfsburg 26. 18. Borussia Mönchengladbach 23.

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Das geplante Europa League-Spiel zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt vom 19. März wird nicht bewilligt.
Das geplante Europa League-Spiel zwischen dem FC Basel und ...
Gegen Frankfurt  Das Rückspiel des Europa League-Achtelfinals zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt am 19. März kann nicht stattfinden - zumindest nicht im Basler St. Jakob-Park. mehr lesen 
Caiuby wechselt leihweise bis Saisonende zu GC.
Bis Saisonende  Die Grasshoppers erhalten namhafte ... mehr lesen  
Bis Saisonende  Steven Zuber geht neue Wege: Der Schweizer Nationalspieler schliesst sich bis Saisonende auf Leihbasis dem VfB Stuttgart an. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Ein wichtiges Merkmal moderner Fussballbekleidung ist die Verwendung von Hightech-Materialien.
Publinews Sportbekleidung hat sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem wichtigen Bestandteil der Sportkultur entwickelt. Heutzutage ist sie nicht nur funktional, sondern auch ... mehr lesen
Die Welt des Fussballs ist ein Schmelztiegel aus Geld, Leidenschaft, Unterhaltung, Geld und Geld.
Publinews Aktuelle Top-Stars sind die leuchtenden Sterne des Fussballs, die nicht nur auf dem Platz, sondern auch in der globalen Sportwirtschaft ... mehr lesen
Ein effektives Training beginnt mit der richtigen Vorbereitung.
Publinews Das Training zu Hause hat in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Es bietet Flexibilität, spart Zeit und ermöglicht es ... mehr lesen
Profifussballer trainieren nicht nur ihre körperliche Fitness, sondern auch ihre taktischen Fähigkeiten.
Publinews Jede Mannschaft hat ihre eigenen Strategien und Spielweisen, die sie im Training entwickeln und auf dem Spielfeld umsetzen. Diese Taktiken können ... mehr lesen
Asiatisches Essen ist besonders nahrhaft und gesund.
Publinews Man spricht oft von der Bedeutung des Trainings und der Technik im Fussball, doch die Rolle der ... mehr lesen
Bei kleinen Vereinen ist man als Fan einfach näher dran.
Publinews Fussball - eine Leidenschaft, die Nationen vereint und die Herzen der Menschen auf der ganzen Welt erobert. Während die grossen ... mehr lesen
Das Motto Fussball liefert viele Ideen für die Ausstattung einer Party.
Publinews Wenn der grosse Spieltag naht und die Aufregung spürbar in der Luft liegt, ist es an der Zeit, Ihre unvergessliche Fussballparty zu planen. Ganz ... mehr lesen
Stadion-Atmosphäre ist unvergleichlich.
Publinews Als leidenschaftlicher Fussballfan gibt es nichts Vergleichbares, als den emotionalen Aufstieg zu erleben, wenn das eigene Team ... mehr lesen
Die Fussballsprache im Schweizerdeutschen orientiert sich stark an englischen Begriffen.
Publinews Im aufregenden Universum des Fussballs finden sich unzählige Begriffe und Ausdrücke, die die ... mehr lesen
Die Kommerzialisierung hat den Fussball voll im Griff.
Publinews Fussball ist eine Leidenschaft, die Menschen weltweit verbindet. Egal, ob man selbst auf dem Platz steht oder die ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 4°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 4°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 0°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
Bern 3°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Luzern 1°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 4°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 4°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten