«Was für ein grossartiges Spiel»

Mexiko: Der Präsident gratulierte über Twitter

publiziert: Mittwoch, 18. Jun 2014 / 11:07 Uhr
Enrique Peña Nieto hatte unmittelbar nach der Partie über Twitter gratuliert.(Archivbild)
Enrique Peña Nieto hatte unmittelbar nach der Partie über Twitter gratuliert.(Archivbild)

Mit Sprechchören und Hupkonzerten haben tausende Menschen auf den Strassen von México City das 0:0 ihres Nationalteams im WM-Gruppenspiel gegen Brasilien gefeiert.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
MexicoMexico
Die grössten Feiern gab es auf Zocalo-Platz und am Denkmal für die Unabhängigkeit auf dem Paseo de La Reforma, wo die Fans zusammenkamen. "México, México", schrie die Menge. Viele trugen Masken mit dem Konterfei der Spieler oder des Trainers der "Tri". Als Helden feierten die Menschen Goalie Guillermo Ochoa, der mit seinen Paraden glänzte.

"Er war der grosse Champion, er hat uns mehrmals gerettet. Wir können es mit grossen Gegnern aufnehmen und werden Weltmeister!", rief ein Fan überschwänglich. "Beeindruckend, einfach beeindruckend. Wir sind mehr als glücklich", sagte ein anderer.

Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto hatte unmittelbar nach der Partie im Estádio Castelão in Fortaleza der Mannschaft und vor allem Torwart Ochoa über Twitter gratuliert. "Was für ein grossartiges Spiel. Sehr gut gespielt. Heute hat Mexiko seine Grösse gezeigt. Bravo!"

(ig/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
WM 2014 Guillermo Ochoa (28), Mexikos Goalie, avancierte mit acht Paraden zum ... mehr lesen
Die grössten Glanzparaden gelangen Ochoa gegen Paulinho, Neymar und Thiago Silva.
Brasiliens Trainer Luiz Felipe Scolari hat ein gutes Spiel seines Teams gesehen.
WM 2014 Nach dem enttäuschenden 0:0 von ... mehr lesen
WM 2014 WM-Gastgeber Brasilien hat einen ... mehr lesen
Mexikos Torhüter Guillermo Ochoa war der beste Mann auf dem Platz.
Retro-Fussballtrikots: Brasilien, Italien, Deutschland, Holland und viel ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel wechselnd bewölkt
Basel 3°C 5°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
St. Gallen 1°C 2°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel Schneeregenschauer
Bern 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel wechselnd bewölkt
Luzern 3°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel wechselnd bewölkt
Genf 3°C 5°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 7°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten