WM in Brasilien

Redaktionstipp zur Gruppe E

publiziert: Sonntag, 15. Jun 2014 / 15:00 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 15. Jun 2014 / 17:12 Uhr
Die Schweizer wollen in Brasilien für Furore sorgen.
Die Schweizer wollen in Brasilien für Furore sorgen.

Die Weltmeisterschaft in Brasilien verspricht wieder zahlreiche spannende und umkämpfte Spiele. Die «fussball.ch»-Redaktion gibt zu sämtlichen Spielen jeweils ihre Tipps ab und wirft einen kurzen Blick auf die Ausgangslage der Spiele.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die erste Partie der Schweit an der Weltmeisterschaft steht bevor. Die Mannen von Ottmar Hitzfeld müssen gegen den unbequemen Gegner Ekuador antreten. Die Südamerikaner werden mit einer defensiven Einstellung den Eidgenossen das Leben schwer machen. Für die Schweiz wird es ein Geduldsspiel sein. Die spielerischen Vorteile liegen ganz klar auf der Seite von Inler & Co. , dennoch wird sich die Mannschaft in Geduld üben müssen, bis sich die richtige Lücke öffnet. Die Schweiz ist in allen Bereichen besser gesetzt als die Südamerikaner, daher spielt es eigentlich keine grosse Rolle, wer auf dem Platz steht. Nur mit einem Sieg im Startspiel, wird das Weiterkommen aber zu erreichen sein.

Die Redaktions-Tipps: 

Gruppe E

Schweiz - Ecuador
Antonio Spitaleri (Chefredaktor) 1:0
Barbara Germann (Redakteurin) 2:0
Alice Weniger (Redakteurin) 2:0
Wassili Widmer (Redaktor) 1:0
Pascal Dörig (Redaktor) 2:0

Frankreich - Honduras
Antonio Spitaleri (Chefredaktor) 3:0
Barbara Germann (Redakteurin) 2:1
Alice Weniger (Redakteurin) 3:1
Wassili Widmer (Redaktor) 2:0
Pascal Dörig (Redaktor) 3:0

(ww/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
WM 2014 Haris Seferovic beschert der ... mehr lesen
Jubel der Schweizer nach dem Spiel.
Ottmar Hitzfeld trifft die erwarteten Entscheidungen.
WM 2014 Die Schweizer Nationalmannschaft ... mehr lesen
WM 2014 Nach dreiwöchiger Vorbereitung ... mehr lesen
Trainer Ottmar Hitzfeld beobachtet seine Spieler.
Sehr optimistisch.
WM 2014 Ueli Maurer stattet der Schweizer Mannschaft vor dem WM-Auftaktspiel gegen ... mehr lesen
Retro-Fussballtrikots: Brasilien, Italien, Deutschland, Holland und viel ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich -1°C 1°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Basel 0°C 3°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -2°C -1°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Bern -1°C 0°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Luzern -1°C 1°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf -1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 0°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten