Spektakuläres Gipfeltreffen endete unentschieden

publiziert: Freitag, 8. Jun 2007 / 16:26 Uhr / aktualisiert: Samstag, 9. Jun 2007 / 00:05 Uhr

Exakt ein Jahr vor dem Beginn der EURO 2008 kam es am Freitag zu einem spektakulären Gipfeltreffen auf 3454 m.ü.M. Vor rund 400 geladenen Gästen trennten sich die Mannschaften der Nationaltrainer der Schweiz und Österreich 5:5.

Köbi Kuhn hatte Johann Djourou und David Degen nominiert.
Köbi Kuhn hatte Johann Djourou und David Degen nominiert.
Die EM-Organisatoren hatten auf dem Jungfraujoch ein 30 x 15 m grosses Kunstrasenfeld mit Zuschauertribüne hingezaubert.

Köbi Kuhn hatte Johann Djourou und David Degen nominiert und dazu die Routiniers Stéphane Chapuisat, Michael Laudrup, John «Faxe» Jensen (beide Dä) sowie den belgischen Ex-Nationalgoalie Filip de Wilde. Auf die verletzten Alex Frei und Philipp Degen musste Kuhn verzichten, aber die beiden Dortmunder weilten als Maskottchen am exklusiven Spiel in luftiger Höhe.

Josef Hickersberger agierte mit Spassvogel Otto Konrad im Tor, den Altinternationalen Andreas Herzog (Oe), Paulo Sousa (Por), Sergej Aleinikow (WRuss) und Dariusz Dziekanowski (Pol) sowie den gegenwärtigen österreichischen Internationalen Christian Fuchs und Zlatko Junuzovic.

Ende hinausgezögert

Die beiden Teams trennten sich schliesslich 5:5 unentschieden. Der Schlusspfiff in der auf zweimal fünf Minuten angesetzten Partie war durch den spektakulär an einem Seil eingeflogenen Schiedsrichter Urs Meier so lange hinausgezögert worden, bis Laudrup dem Team von Köbi Kuhn mit zwei Toren zum schmeichelhaften Remis verholfen hatte.

Auffälligster Spieler im «Schweizer» Team war Altmeister Stéphane Chapuisat mit zwei herrlichen Treffern und einer sehenswerten Rettungsaktion vor der eigenen Torlinie mittels Fallrückzieher.

Kuhn und Hickersberger freuten sich nach der Punkteteilung in erster Linie darüber, dass sie in Spielen, die über 3400 m.ü.M. stattfinden, nun wohl auf Lebzeiten ungeschlagen bleiben. Dies gilt auch deshalb, weil die FIFA Partien in Höhen über 2500 m kürzlich aus gesundheitlichen Gründen verboten hat.

(bert/Si)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Basel 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
St. Gallen 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Bern 14°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Luzern 13°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Lugano 15°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten