Stimmen zum Spiel Holland - Russland

publiziert: Samstag, 21. Jun 2008 / 23:36 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 22. Jun 2008 / 00:00 Uhr

Andrej Arschawin (Mittelfeldspieler Russland): «Ich bin einfach so glücklich. So ein Glück - ich weiss nicht, was ich sagen soll. Wir haben alles gegeben, was wir haben. Hauptsache, wir haben gewonnen. Wir hatten erwartet, dass die Holländer aggressiv spielen würden, aber ihnen ist die Puste ausgegangen. Der bessere Holländer, nämlich unser Trainer, hat heute gewonnen.»

Andrej Arschawin war überglücklich.
Andrej Arschawin war überglücklich.
4 Meldungen im Zusammenhang
Ivan Saenko (Mittelfeldspieler Russland): «Seit dem Spiel gegen Griechenland haben wir uns gesteigert, nicht nur spielerisch, sondern auch kämpferisch. Wir haben einen super Trainer, er sagt, wir müssen uns vor keinem Gegner verstecken und können alle schlagen. Wir haben dieses Vertrauen auf dem Platz zurückbezahlt, es macht einfach Spass, uns zuzuschauen. Jetzt schreien und feiern alle in der Kabine.»

Rafael van der Vaart (Holland): «Wir haben uns sehr gut vorbereitet. Aber die Russen haben eine starke Mannschaft, das hat man heute ja gesehen. Wir spielten nicht gut und wir kamen auch nicht gut ins Spiel. Wir konnten eigentlich froh sein, dass es zur Pause noch 0:0 stand. In der Vorrunde waren wir überragend, aber das zählt jetzt nichts mehr.»

Guus Hiddink (Trainer Russland): «Es ist fast ein Wunder, dass wir die Holländer so ausspielen konnten. Sie waren praktisch nur mit Freistössen gefährlich. Wenn man so kurz vor Spielende ein Tor kassiert wie wir, dann ist man normalerweise verletzt. Ich habe aber meinen Spielern gesagt, sie sollen so weiterspielen, denn wir sind taktisch, physisch und technisch die bessere Mannschaft.»

(tri/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
EURO 2008 Russland ist am vorläufigen ... mehr lesen
Grenzenloser Jubel bei Spieler und Trainer: Guus Hiddink hat alles richtig gemacht.
EURO 2008 Russland steht im EM-Halbfinal. ... mehr lesen 2
Dmitri Torbinski trifft gegen Edwin van der Sar das Tor zum 2:1.
Orlando Engelaar hatte einst als grosses Stürmertalent gegolten.
EURO 2008 Er ist in Hollands Starensemble die ... mehr lesen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 15°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Basel 16°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 16°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 15°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Luzern 16°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 15°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Lugano 20°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten