'Atleti' verliert Elferkrimi

Ticker: Real gewinnt die Champions League!

publiziert: Samstag, 28. Mai 2016 / 23:30 Uhr / aktualisiert: Montag, 12. Jul 2021 / 23:52 Uhr
Sergio Ramos brachte Real Madrid in der 15. Minute in Führung.
Sergio Ramos brachte Real Madrid in der 15. Minute in Führung.

Im 'Stadio Giuseppe Meazza' in Mailand kam es zum Madrider-Stadtderby um die Krone im europäischen Klubfussball. Wie vor zwei Jahren setzt sich Real Madrid durch. Cristiano Ronaldo verwandelt den entscheidenden Penalty im Elfmeterschiessen.

2 Meldungen im Zusammenhang
9. Schütze: CR7 schiesst Real zum CL-Sieg! 

8. Schütze: Juanfran setzt ihn an den linken Pfosten. Ronaldo mit Matchball!

7. Schütze: Sergio Ramos machts wie Bale. 

6. Schütze: Saul Niguez, cool zum 3:3.

5. Schütze: Gareth Bale versenkt mit Verzögern im Anlauf. 

4. Schütze: Auch Gabi verwandelt souverän. 

3. Schütze: Marcelo mit links in die rechte Ecke.

2. Schütze: Antoine Griezmann macht ihn sicher. 

1. Schütze: Lucas Vazquez: flach, rechts, nichts zu halten.

Jetzt kommts drauf an, welche Mannschaft zeigt Nerven? Real beginnt.

Schlusspfiff:
Es kommt zum Elfmeterschiessen!

120. Minute: Real versuchts nochmals, doch Atletico hält dicht. Nachspielzeit: 2 MInuten.

116. Minute: Thomas Partey kommt für den von Krämpfen geplagten Koke. 

114. Minute: Real ist am Drücker. Die Königlichen sind in den letzten Minuten mehrheitlich im Ballbesitz und haben nun einen Freistoss: Entfernung ca. 30 Meter. 

111. Minute: Pepe erhält die gelbe Karte. Der Portugiese bringt an der Mittellinie Gabi zu Fall. Er hat Glück, dass er für seine erbärmliche Schauspieleinlage zuvor nicht schon Gelb gesehen hat. 

109. MInute: Simeone wechselt! Lucas Hernández ersetzt einen völlig ausgepumpten Filipe Luis.  

Anpfiff: Die letzten 15 Minuten haben begonnen, kommt es zu einem Elfmeterschiessen?

Halbzeit: Beide Mannschaften versuchen nach vorne zu spielen, aber man merkt, dass die intensive Partie Kräfte gekostet hat. Wann wechselt Siemeone?

105. Minute: Eckball Atletico: Griezmann versuchts mit einem Fallrückzieher, doch der Ball streicht über die Latte. 

102. Minute: Auch Real zeigt sich wiedermal in der Offensive und dies gefährlich. Doch die Atleticoverteidiger können alle Abschlussversuche abblocken. 

101. Minute: Seit der Ronaldo-Chance spielt nur noch Atletico. Doch mehr als drei Eckbälle hats nicht gegeben. 

95. Minute: Ronaldo kommt nach einem Eckball zum Kopfball, doch auch dieser Ball ist kein Problem für den slowenischen Torhüter. Real ist jetzt deutlich aktiver. 

93. Minute: Gelbe Karte für Danilo nach einem Foul an Torschützen Carrasco. 

92. MInute: Erster Abschluss in der Verlängerung. Casemiro versuchts aus der Distanz aber der Schuss ist zu zentral und somit kein Problem für Oblak. 

Anpfiff: Es geht weiter. Zweimal 15 Minuten extra für die 22 Akteure auf dem Feld. Simeone hat noch zwei Wechseloptionen - Real keine mehr. 

Schlusspfiff: Auch nach drei Minuten Nachspielzeit konnte kein Sieger ermittelt werden. Sergio Ramos und Gabi wurden noch verwarnt. Ramos für ein brutales taktisches Foulspiel und Gabi für das (berechtigte) fordern eines Platzverweises. Es kommt also, wie auch schon vor zwei Jahren, zu einer Verlängerung. 

88. Minute: CR7 mit Krampferscheinungen. Zidane hat aber schon dreimal gewechselt. Der portugiesische 'Schönling' muss auf die Zähne beissen. 

85. Minute: Noch fünf Minuten in der regulären Spielzeit. Sehen wir eine Verlängerung? 

82, Minute: Fernando Torres sündigt im Abschluss. Der spanische Angreifer antizipiert eine Flanke von der rechten Seite doch vergibt am kurzen Pfosten. 

79. Minute: Tooooooooooooor für Atletico Madrid! Ausgleich durch Yannick Carrasco! Nach einer Flanke von Juanfran, haut sich der Atletico-Spieler mit vollem Einsatz in den Ball und buxiert das Leder in die Maschen. Bitter für Real, hatten sie in der Minute zuvor noch die Riesenchance zum zwei zu null durch, siehe da, Cristiano Ronaldo. 

77. Minute: Dritter und letzer Wechsel von Zinedine Zidane. Lucas Vazquez kommt für Karim Benzema. 

73. Minute: Pepe mit einer billigen Schauspieleinlage. Filipe Luis tätschelt den Innenverteidiger nachdem er ihn zu Fall gebracht hatte, um zu fragen ob alles okay ist und der rustikale Innenverteidiger verzieht eine Miene als würde er gleich sterben. In der Zwischenzeit gabs noch einen Wechsel bei Real. Isco spielt nun für Toni Kroos. 

70. Minute: Zuckerpass von Luka Modric auf Karim Benzema, der alleine auf den Torwart ziehen kann. Doch der Franzose scheitert kläglich. 

67. Minute: Da war er mal. Ronaldo kommt auf der rechten Seite in der Nähe des Strafraums an den Ball und wird gefoult. Bales Freistoss wird von der Mauer abgefälscht und geht ins Toraus. Der Eckball bringt aber nichts ein. 

66. Minute: Real Madrid zieht sich immer mehr zurück und lauert auf Konter, die sie bisher eher lausig ausgespielt haben. Die 'Rotweissen' von Atletico werden von Simeone weiterhin nach vorne gepeitscht. Und wo ist eigentlich CR7? Bisher hat man vom selbsternannten Fussballgott noch nicht viel gesehen. 

61. Minute: Gelbe Karte für Fernando Torres nach einem Foul an Sergio Ramos.

58. Minute: Spektakulärer Abschlussversuch von Koke. Der Spanier zieht von der rechten Strafraumecke Volley mit dem Aussenrist ab, doch er verfehlt das Tor. Schöne Aktion. Atletico ist jetzt deutlich besser im Spiel als noch vor der Halbzeit.

54. Minute: Riesenchance für Atletico! Savic vergibt am Fünfmeterraum. Nach einem Eckball kommt der Montenegriner zu einer guten Abschlusschance, doch er bringt den Ball nicht aufs Tor. Im Gegenzug versucht es Bale aus gut 20 Metern. Doch auch er schiesst die Kugel am Tor vorbei. 

52. Minute: Carvajal wird durch Danilo ersetzt. Der spanische Aussenverteidiger muss unter Tränen verletzungsbedingt ausgewechselt werden. 

48. Minute: Griezmann vergibt! Der Franzose zimmert den Elfmeter an die Latte. Navas, der vor der Ausführung noch Gelb gesehen hat, wäre geschlagen gewesen. 

47. Minute: Elfmeter für Atletico. Pepe bringt Fernando Torres zu Fall. Klarer Penalty.

Anpfiff zur zweiten Halbzeit: Wechsel bei Atletico. Diego Simeone bringt Yannick Carrasco für Augusto Fernandez. Mal schauen ob der Belgier für neuen Offensiv-Schwung sorgen kann. 

Halbzeitpfiff: Die erste Halbzeit ist Geschichte. Real führt, nicht unverdient, mit einem Treffer. Seit der Führung lassen sich die Königlichen etwas zurückfallen und überlassen dem Stadtrivalen das Zepter. Doch die Mannschaft von Simeone hat Mühe das Spiel zu gestalten. So entsteht ein wenig berauschender Kick. Wunsch für die zweite Halbzeit: mehr Strafraumszenen, bitte! Zumindest bleibt es spannend. 

43. Minute: Ein weiterer Abschlussversuch von 'Atletis' Nummer 7 (Griezmann), doch der Schuss geht am Tor vorbei. Atletico ist weiterhin bemüht, doch hat Probleme klare Torchancen zu kreieren. 

41. Minute: Real überzeugt heute vor allem als Mannschaft. Zinedine Zidane hat seine Mannschaft hervorragend auf den Gegner eingestellt und lässt momentan nichts anbrennen. 

36 Minute: Ein weiterer Abschluss von Atletico, wiederum Griezmann.  Doch der französische Angreifer steht einen Meter im Abseits. 

34. Minute: Antoine Griezmann versuchts mit dem linken Fuss von der Strafraumgrenze. Keylor Navas hat keine Probleme und fängt den Ball. 

32. Minute: Casemiro fängt einen Ball ab, marschiert ein paar Meter und spielt ihn auf Benzema, der im Strafraum auf der rechten Seite seinen Gegenspieler vernascht und scharf in die Mitte flankt. Aber Jan Oblak ist da und kann abwehren. 

30. Minute: Eckball für Atletico, doch das Team von Simeone bleibt weiterhin harmlos. 

25. Minute:  Real ist mehrheitlich im Ballbesitz und diktiert das Spielgeschehen. Atletico hält mit körperlicher Spielweise dagegen, kommt aber noch nicht so richtig auf Touren. 

15. Minute: Toooooor für Real Madrid! Sergio Ramos bringt seine Mannschaft früh in Führung.  Der Kapitän der 'Blancos' kommt nach einem Kroos-Freistoss aus dem Halbfeld,  im Fünfmeterraum an den Ball und wurstelt das Spielgerät, aus knapper Abseitsposition dem Torhüter durch die Beine. Bitter für Torres und Co. 

10. Minute: Daniel Carvajal  erhält die erste gelbe Karte des Spiels nach einem groben Foulspiel an Antoine Griezmann. Richtiger Entscheid des Unparteiischen. 

5. Minute: Erster guter Auftritt von Gareth Bale, der von Gabi an der Strafraumgrenze nur mit einem Foul gestoppt werden kann. Der Freistoss führt zur ersten guten Chance für die Königlichen. Die im Strafraum abgelenkte Flanke kann von Oblak  gerade so noch abgewehrt werden. Casemiro setzt denn Ball dann im Anschluss über die Latte. 

Anpfiff: Die Kugel rollt. Leiter der Partie ist übrigens der englische Schiedsrichter Mark Clattenburg.

Nachdem Andrea Bocelli und Alicia Keys in der Eröffnungszeremonie für den musikalischen Part zuständig waren, gibts nun endlich Fussball. 

Liebe Fussballfreunde, in Kürze gehts los. Auch die Startaufstellungen wurden mittlerweile kommuniziert. Beide Trainer setzen auf ihre bewährten Kräfte. Zinedine Zidane vertraut auf sein 4-3-3, während Diego Simeone in einem klassischen 4-4-2 spielen lässt. Wir sind gespannt. 

Die Aufstellungen: 

Real Madrid: Keylor Navas - Pepe, Sergio Ramos, Marcelo, Daniel Carvajal (52. Danilo) - Toni Kroos (72, Isco), Casemiro, Luka Modric - Cristiano Ronaldo, Karim Benzema (77. Lucas Vazquez), Gareth Bale

Atletico Madrid: Jan Oblak - Diego Godin, Stefan Savic, Filipe Luis (109. Lucas Hernández), Juanfran - Koke (116. Thomas), Augusto Fernandez (46. Carrasco), Gabi, Saul Niguez - Antoine Griezmann, Fernando Torres

(Arcangelo Balsamo/news.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Real Madrid sichert sich zum 11. Mal ... mehr lesen
Sergio Ramos stemmt den Pokal in die Höhe.
Für die öffentliche Wahrnehmung der beiden Klubs stehen symbolhaft ihre Trainer.
Wie 2014 in Lissabon kommt es heute Samstagabend in Mailand im Champions-League-Final zum Madrider Stadtderby zwischen Real und Atletico Madrid. mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Der Jubel beim FC Basel ist nach dem Achtelfinal-Einzug riesig.
Champions League-Triumph  Der FC Basel hat sich auf äusserst souveräne Art und Weise und mit vier Siegen aus sechs Spielen für die K.o.-Phase der Champions League ... mehr lesen  
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen ... mehr lesen  
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Markenrechte der WM werden von der FIFA penibel geschützt.
Publinews Bevor Vereine, Betreiber einer Fussballkneipe und andere Kleinunternehmen die Fussball-WM ohne offizielle Lizenzierung für ... mehr lesen
Der Fussball in Deutschland hat sich in den letzten Jahren verändert.
Publinews Für viele Menschen ist Fussball mehr als nur ein Spiel. Das Spiel um den runden Ball schweisst Menschen ... mehr lesen
Fussball ist ein anstrengender, körperlicher Sport.
Publinews Sobald das Fussballtraining oder das Spiel beendet wurde, beginnt die Phase der Erholung. Hierbei stehen die unterschiedlichsten Möglichkeiten zur Verfügung, die je nach ... mehr lesen
Die deutsche Bundesliga ist seit jeher eine Ziel-Liga für Schweizer Fussballer.
Publinews Die Schweiz bringt immer wieder das Kunststück fertig, den grossen Nationen die Stirn zu bieten. Das gilt vor allem im Sport, wo die ... mehr lesen
Heutzutage ist es schwierig, komplett kostenlos und ohne Anmeldung Fussball live zu verfolgen.
Publinews Am Wochenende steht das Spiel der Lieblingsmannschaft an und wird nicht im Free-TV übertragen - jeder Fan war schon einmal in ... mehr lesen
Der Weg zum Profifussballer ist hart und lang.
Publinews Es ist der Traum vieler Jugendlicher Karriere als Fussballer zu machen. Der Reiz Fussballprofi zu werden, scheint allgegenwärtig. Schaut man etwa in die ... mehr lesen
Fussball als Zuschauer ist zudem ebenfalls sehr interessant, da es klare Spielzeiten gibt und zwischendurch eine Pause besteht.
Publinews Sport ist seit geraumer Zeit von grösster Bedeutung für die Menschheit. Sport verknüpft Menschen, schafft ein gemeinsames Interesse und sorgt gleichzeitig dafür, ... mehr lesen
Auch der Torwart braucht eine Ausstattung.
Publinews Fussball ist eine beliebte Sportart. Ob man diese nun aktiv ausübt oder nur vor dem Fernseher verbringt, spielt dabei keine Rolle. Kaum ein Sport verbindet ... mehr lesen
Wenn das Team nicht stimmt, dann wird sich auch kein Erfolg einstellen.
Publinews Kaum eine Sportart ist so beliebt wie diese. Fussball schweisst die unterschiedlichsten Menschen zusammen. Jedes Wochenende aufs Neue wird im Stadion die Lieblingsmannschaft ... mehr lesen
CBD als schmerztherapeutische Unterstützung bei Verletzungen.
Publinews Wir wollen in diesem Zusammenhang nicht von Aufputschmitteln im Fussball sprechen. Allerdings muss man diese Begriffe auch im zeitlichen Kontext sehen. Wenn man die ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 5°C 6°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Basel 7°C 8°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
St. Gallen 3°C 4°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Bern 5°C 6°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Luzern 5°C 7°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Genf 5°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten