Unglaublich: Schweiz schlägt Spanien!
publiziert: Mittwoch, 16. Jun 2010 / 15:34 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 16. Jun 2010 / 19:53 Uhr

Gelson Fernandes schiesst die Schweiz zur Sensation - unglaublich! Die Schweiz setzt ein dickes, dickes Ausrufezeichen. Die Spanier ziehen enttäuscht ab und die Schweizer lassen sich zurecht feiern.

2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
SpanienSpanien
SchweizSchweiz
Abpfiff: Aus und vorbei! Die Sensation ist perfekt!

94. Minute: Hakan Yakin sieht die gelbe Karte wegen Handspiels.

93. Minute: Benaglio holt einen Entlastungsfreistoss heraus.

92. Minute: Tranquillo Barnetta geht, Mario Eggimann kommt.

91. Minute: Diego Benaglio sieht Gelb wegen Zeitspiels.

Nachspielzeit: Fünf Minuten Nachspielzeit - von wo kommen die den her?

86. Minute: Eine Nation zittert! Hopp Schwiiz!

82. Minute: Tranquillo Barnetta knapp drüber!

79. Minute: Eren Derdiyok verlässt nach einer starken Leistung das Feld. Hakan Yakin kommt für die letzten gut zehn Minuten.

77. Minute: Pedro Rodriguez ersetzt den verletzten Andres Iniesta.

75. Minute: Riesenchance für die Schweiz! Eren Derdiyok vernascht die spanische Abwehr und trifft den Pfosten.

73. Minute: Gelbe Karte gegen Reto Ziegler.

73. Minute: Auch den Schuss von Jesus Navas pariert Diego Benaglio souverän.

70. Minute: Xabi Alonso hämmert den Ball gegen die Latte, das war knapp.

68. Minute: Fernando Torres sorgt für einen kleinen Schockmoment bei den Schweizer Fans.

65. Minute: Bei den Spanier macht sich Unzufriedenheit breit.

62. Minute: Doppelwechsel bei Spanien: Fernando Torres und Jesus Navas für David Silva und Sergio Busquets.

58. Minute: Benaglio hält! Jetzt nur nicht nachlassen.

52. Minute: TOOOR! Die Schweiz führt! Gelson Fernandes hat getroffen.

51. Minute: Diego Benaglio klärt vor Sergio Ramos.

48. Minute: Grichting foult Villa. Vorsicht, denn Grichting ist bereits verwarnt.

Anpfiff: Weiter geht's!

Abpfiff: Halbzeit! Die Schweiz macht ihre Sache hervorragend.

Nachspielzeit: Eine Minute wird nachgespielt.

38. Minute: Guter Angriff der Schweiz! Es kommt zu einem weiteren Eckball für die Eidgenossen.

36. Minute: Es geht nicht mehr weiter für Philippe Senderos - bitter, sehr bitter. Steve von Bergen kommt rein.

32. Minute: David Villa schiesst in die Mauer - Eckball für Spanien. Die Schweiz kann klären.

30. Minute: Gelbe Karte gegen Stephane Grichting und Freistosschance für Spanien praktisch auf der Strafraumlinie.

30. Minute: 30 Minuten sind um und noch immer steht es 0:0.

26. Minute: Starker Freistoss von Reto Ziegler! Iker Casillas hat einige Probleme damit.

26. Minute: Senderos läuft nicht mehr rund. Er geht zur Bank. Muss er raus?

24. Minute: Riesenchance für Spanien! Benaglio klärt gegen den freistehenden Gerard Pique.

22. Minute: Diego Benaglio muss eingreifen und hat den Versuch von Andres Iniesta sicher.

22. Minute: Die Schweiz macht das nach wie vor sehr gut.

18. Minute: Sergio Ramos zieht ab! Gefährlich wurde dieser Schuss nur für die Hintertorkamera, die zu Bruch ging.

17. Minute: David Silva mit dem ersten Schuss in Richtung Diego Benaglio. Die Schweizer Nummer eins hat ihn.

10. Minute: Diego Benaglio stürmt aus dem Tor und schnappt David Villa den Ball von den Füssen - gut gemacht.

10. Minute: Tranquillo Barnettas Eckball ist zu kurz getreten.

9. Minute: Eckball für die Schweiz!

7. Minute: Die Nati verteidigt in der Startphase sehr gut.

5. Minute: Die Schweiz spielt heute in ungewohnten weissen Shirts. Spanien ist die «Heimmannschaft» und spielt demnach in ihren roten Heimjerseys.

1. Minute: Gleich ein erster Vorstoss der Schweiz.

Anpfiff: Endlich! Howard Webb pfeift die Begegnung an.

Vor dem Spiel: Die Anspannung ist förmlich spürbar. Gleich geht's los.

Vor dem Spiel: Gökhan Inler trägt heute die Kapitänsbinde von Alex Frei.

Vor dem Spiel: Ottmar Hitzfeld hat sich für eine offensivere Formation mit Eren Derdiyok entschieden.

Vor dem Spiel: Die Spanier sind zurzeit das beste Team auf diesem Planeten. David Villa, Xavi, Andres Iniesta und Cesc Fabregas, Namen die einem auf der Zunge zergehen.

Formationen:
Spanien: Casillas; Sergio Ramos, Puyol, Pique, Capdevilla; X. Alonso, Busquets; Silva, Xavi, Iniesta; Villa.

Schweiz: Benaglio; Lichtsteiner, Senderos, Grichting, Ziegler; Barnetta, Inler, Huggel, Gelson; Derdiyok; Nkufo.

(Pascal Dörig/news.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
WM 2010 Die Schweiz ist sensationell in die WM ... mehr lesen
Sie fassen es kaum: Die Schweizer nach dem Schlusspfiff.

Spanien

Attraktive Trikots zum Thema
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SPANIEN RETRO TRIKOT ROT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
69.-
Kleid - Trikots - Jacken
SPANIEN RETRO TRAININGSJACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Retro-Trainingsjacke im Stil des Jahres 1978 mit gesticktem Emblem. Eh ...
109.-
Nach weiteren Produkten zu "Spanien" suchen

Schweiz

Diverse Fanprodukte zum Thema Eidgenossenschaft
Shirts - Trikots - 60er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT 1954 - Shirts - Trikots - 60er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der Weltmeisterschaft 1954 im eigenen Lan ...
69.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
69.-
Shirts
SCHWEIZER KREUZ GIRLIE SHIRT - Shirts
Girlie Shirt Groesse L
19.-
Nach weiteren Produkten zu "Schweiz" suchen
Senderos muss sich  nach neuem Verein umsehen.
Senderos muss sich nach neuem Verein umsehen.
Ohne Verein zurückgeblieben  Die Wege des 30-jährigen Schweizer Internationalen Philippe Senderos und von Aston Villa trennen sich wenig überraschend. Der noch bis Ende Saison gültige Vertrag wird vorzeitig aufgelöst. mehr lesen 
WM 2014 Zum Spielverlauf  Deutschland zeigt einer schwachen brasilianischen Mannschafts im WM-Halbfinale die Grenzen auf. ... mehr lesen  
Bernard konnte Neymar nicht vergessen machen.
Die spanische Mannschaft zeigte ihre ganze Klasse.
Zum Spielverlauf  Der alte und neue Europameister heisst Spanien! Im Endspiel triumphieren die Iberer gegen Italien ganz klar ... mehr lesen  
Zum Spielverlauf  Italien und nicht Topfavorit Deutschland steht kommenden Sonntag im Endspiel Titelverteidiger Spanien gegenüber. Die «Squadra Azzurra» zwingt die ... mehr lesen  
Italiens Schlussmann Gianluigi Buffon freut sich.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Der Weg zum Profifussballer ist hart und lang.
Publinews Es ist der Traum vieler Jugendlicher Karriere als Fussballer zu machen. Der Reiz Fussballprofi zu werden, scheint allgegenwärtig. Schaut man etwa in die ... mehr lesen
Fussball als Zuschauer ist zudem ebenfalls sehr interessant, da es klare Spielzeiten gibt und zwischendurch eine Pause besteht.
Publinews Sport ist seit geraumer Zeit von grösster Bedeutung für die Menschheit. Sport verknüpft Menschen, schafft ein gemeinsames Interesse und sorgt gleichzeitig dafür, ... mehr lesen
Auch der Torwart braucht eine Ausstattung.
Publinews Fussball ist eine beliebte Sportart. Ob man diese nun aktiv ausübt oder nur vor dem Fernseher verbringt, spielt dabei keine Rolle. Kaum ein Sport verbindet ... mehr lesen
Wenn das Team nicht stimmt, dann wird sich auch kein Erfolg einstellen.
Publinews Kaum eine Sportart ist so beliebt wie diese. Fussball schweisst die unterschiedlichsten Menschen zusammen. Jedes Wochenende aufs Neue wird im Stadion die Lieblingsmannschaft ... mehr lesen
CBD als schmerztherapeutische Unterstützung bei Verletzungen.
Publinews Wir wollen in diesem Zusammenhang nicht von Aufputschmitteln im Fussball sprechen. Allerdings muss man diese Begriffe auch im zeitlichen Kontext sehen. Wenn man die ... mehr lesen
Das beste Training auf der Welt ist nur optimal, wenn man sich richtig ernährt.
Publinews Ohne Fleiss kein Preis. Das ist die Devise, wenn es um das Training für Fussballer geht. Wenn man nicht genügend trainiert, wird man kein Fussballer. Wenn man bereits ... mehr lesen
Ein Fussball spiel pro Woche.
Publinews Fussballvereine sind heutzutage sehr grosse Organisationen, die es verstehen richtig zu wirtschaften. Das Geschäft mit den Fussballern ist heute so wichtig wie ... mehr lesen
Grosse Talente.
Publinews Wie jeden Winter gibt es auch dieses Jahr grosse Spekulationen über mögliche Wechsel im Profifussball. Zwar würden viele europäische Topclubs gerne für ... mehr lesen
Sportler haben hohe Ansprüche.
Publinews Gerade als Sportler braucht es geplanten Stressabbau. Grundsätzlich ist der Sport selbst als Ausgleich zum Alltag gedacht. Wenn aber die sportliche Aktivität mit Leistungsdruck ... mehr lesen
Wirkt beim Heilungsprozess.
Publinews Sportliche Höchstleistungen sind nur mit einem gesunden Körper möglich. Dies betrifft vor allem Fussballer, die über eine ausgewogene Kraft-Konditions-Leistungsfähigkeit verfügen ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 13°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 10°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 12°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 13°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 14°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 13°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten