Kein ruhiger Fussballgenuss
Von der Vuvuzela zur Zozulica
publiziert: Donnerstag, 7. Jun 2012 / 18:17 Uhr / aktualisiert: Freitag, 8. Jun 2012 / 09:57 Uhr
Die nervige Vuvuzela wird in Polen von der Zozulica abgelöst.
Die nervige Vuvuzela wird in Polen von der Zozulica abgelöst.

Afrikanisches Kulturgut, musikalische Klänge, Ausdruck der Freude? Oder doch einfach nur ein lärmiges Ärgernis?

6 Meldungen im Zusammenhang
Vor zwei Jahren schieden sich die (Fussball-)Geister an der südafrikanischen Vuvuzela, die in den WM-Stadien ertönte. Wer sich daran störte und nun an der EM, weit weg von der Südspitze Afrikas, mit ruhigerem Fussballgenuss rechnet, könnte sich täuschen.

7000 Jahre alt

In den Stadien der Ukraine ist die sogenannte Zozulica en vogue. Diese Pfeife mit einem bauchigen Tonkörper klingt ganz ähnlich wie die Vuvuzela. Sie ist 7000 Jahre alt und «verbindet Kultur und Sport und zeigt die Einzigartigkeit und die Lebensfreude des Landes», wie es in der Werbeschrift eines Internet-Vertreibers heisst.

(knob/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
«Trompetenförmiges» Blasinstrument. (Archivbild)
London - Das nach Meinung vieler ... mehr lesen
Joris Mathijsen: «Zu kommunizieren ist absolut nicht möglich.»
WM 2010 Hollands Internationaler Joris Mathijsen ... mehr lesen
WM 2010 Hamburg/Zürich - ARD und ZDF erhöhen nach Zuschauerbeschwerden über den Lärm der Vuvuzela-Tröten bei der WM den Druck auf ihre Produktionsfirma. Auch beim Schweizer Fernsehen sind Reklamationen eingegangen - «nichts zu machen», bedauert der Sender. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Argentiniens Weltfussballer Lionel ... mehr lesen
Argentiniens Lionel Messi.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 13°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 10°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 12°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 13°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 14°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 13°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten