Während EM
Italien haust wie die Schweiz in Montpellier
publiziert: Montag, 1. Feb 2016 / 16:15 Uhr
Die italienischen Natistars logieren im Hotel Marriott Courtyard in Montpellier.
Die italienischen Natistars logieren im Hotel Marriott Courtyard in Montpellier.

Italiens Nationalmannschaft wird wie die Schweiz ihr Quartier während der Europameisterschaft in Frankreich in Montpellier aufschlagen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Das Team von Antonio Conte wird für das Turnier im luxuriösen Hotel Marriott Courtyard in der Stadt an der französischen Mittelmeerküste einziehen. Italien trifft in der EM-Gruppe E zum Auftakt am 13. Juni in Lyon auf Belgien. Dann folgen die Partien am 17. Juni in Toulouse gegen Schweden und am 22. Juni in Lille gegen Irland.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
EURO 2016 Aufatmen in Deutschland, Wehklagen in Italien: Während Weltmeister Deutschland in der Gruppe C gegen Polen, Nordirland und die ... mehr lesen
Deutschland zieht ein gutes Los.
Die Schweizer Nati logiert an der EM in Montpellier.
EURO 2016 Die Schweiz wird ihre EM-Trainingsbasis wie geplant in Montpellier haben, obwohl die Auslosung der EM-Gruppen ergeben ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 17
Der schwedische Rekordtorschütze Zlatan Ibrahimovic macht in der Nationalmannschaft nach der EURO Schluss.
Der schwedische Rekordtorschütze Zlatan Ibrahimovic macht in der Nationalmannschaft ...
Nach der EURO  Zlatan Ibrahimovic tritt nach der Europameisterschaft in Frankreich aus der schwedischen Nationalmannschaft zurück. mehr lesen 
Trikot-Gate: Die Gründe  Bei der Schweizer Nationalmannschaft fielen gegen Frankreich die ständig zerrissenen Trikots auf. Dafür ... mehr lesen  
Die Schweizer Nationalmannschaft hat «Probleme» mit ihren Trikots.
Granit Xhaka wurde auch gegen Rumännien zum Man of the Match ausgezeichnet.
Neuerliche Auszeichnung  Granit Xhaka wurde an der EM zum zweiten Mal in Folge zum Man of the Match gewählt. mehr lesen  
Granit Xhaka vergisst den ersten Anruf seines neuen Trainers Arsène Wenger nicht so rasch.
«Den ersten Satz vergesse ich nie» Granit Xhaka schnür seine Schuhe in der kommenden Saison für den FC Arsenal und wird unter Trainer Arsène Wenger spielen. Jetzt hat er ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 18°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 18°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen 17°C 21°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Bern 18°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 19°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Genf 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 20°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten