BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Schweiz hat nur den Heimsieg als Ziel.
Schweiz hat nur den Heimsieg als Ziel.
Nur ein Ziel - den Heimsieg  Die Schweiz erwartet am Freitag in der EM-Qualifikation gegen Estland womöglich ein Geduldsspiel. Die Esten verteidigen kompakt, sie kassierten in vier Spielen erst zwei Tore. 
Schwegler erklärt Nati-Rücktritt Pirmin Schwegler hat genug und gibt seinen Rücktritt aus der Schweizer ...
Debüt von U21-Nati-Trainer Heinz Moser Für die Schweizer U21-Nationalmannschaft beginnt eine neue Ära. Nach sechs Jahren ...
Mourinho Krösus unter Trainern  Lionel Messi sahnt mächtig ab. Der vierfache Weltfussballer thront an der Spitze der ...
Lionel Messi hat die Nase klar vorne.
Xavi Hernandez.
Dreijahresvertrag mit Option  Der spanische Mittelfeldstar Xavi wechselt gemäss spanischen Medienberichten nach dieser Saison vom FC Barcelona nach ...  
Kunstrasen und Ihr Nachbar wird grün vor Neid!
Mangelhaft  Der europäische Fussballverband UEFA hat den schwedischen Verein Malmö FF mit ...
Hohe Busse wegen schlechten Platzverhältnissen.
John Terry.
Um ein Jahr verlängert  John Terry hat seinen Vertrag beim Premier-League-Club FC Chelsea um ein weiteres Jahr ...  
Klares Schlussresultat  Das Debüt von Heinz Moser als Trainer des Schweizer U21-Nationalteams ist misslungen. Die Schweizer verloren in Lecco (It) das erste von zwei ...  
Mosers Team kam nicht auf Touren - bereits in der 5. Minute kassierten sie einen Gegentreffer.
Schwegler erklärt Nati-Rücktritt Pirmin Schwegler hat genug und gibt seinen Rücktritt aus der Schweizer Nationalmannschaft.
Debüt von U21-Nati-Trainer Heinz Moser Für die Schweizer U21-Nationalmannschaft beginnt eine neue Ära. Nach sechs Jahren unter Pierluigi Tami ...
Wechsel in der Führung beim FCSG-Nachwuchs.
Zürcher und Winkler gehen  Der FC St. Gallen hat mit Marco Otero (40) einen neuen technischen Leiter des Nachwuchsprojekts ...  
International Erhoffter Schwung verpasst  Deutschland verhindert nur mit Mühe eine Niederlage zum Start ins Länderspiel-Jahr 2015. Der Weltmeister muss sich in Kaiserslautern gegen Asienmeister Australien mit einem 2:2 begnügen.  

Weitere Fussball-News

Dem deutschen Zweitligisten Aalen werden wegen wiederholten Verstosses gegen die Lizenzierungsauflagen durch die Deutsche Fussball Liga (DFL) zwei Punkte abgezogen. mehr lesen  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
  Sportresultate    
  Datum  Spiel  Resultat  
  21.03.2015  Luzern - Basel  1:4 (0:1)  
  21.03.2015  Grasshoppers - Aarau  3:1 (1:0)  
  22.03.2015  Vaduz - St. Gallen  3:1 (2:0)  
  22.03.2015  Sion - Thun  3:0 (2:0)  
  22.03.2015  Young Boys - Zürich  3:0 (2:0)  

  MannschaftSpSUNG:EP
1.Basel25174457:2855
2.Young Boys25146546:2948
3.Zürich25125841:2941
4.Thun2599729:3036
5.St. Gallen2598837:3935
6.Sion25781032:3329
7.Grasshoppers25761234:4527
8.Vaduz25681121:3626
9.Luzern254101131:3922
10.Aarau253101219:3919

  Champions League
  Champions League - Qualifikation
  Europa League - Qualifikation
  Abstieg in die Challenge League
Marco Simone muss seinen Platz räumen.
Transfers Celestini löst Simone ab Der Fall auf Rang 7 der Challenge League hat für Lausannes Trainer ...
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 72
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1256
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1256
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1256
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4221
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1256
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
Die Frauen-Fussball-WM-2019 wird in Frankreich stattfinden.
Frauenfussball Frankreich ist Gastgeber der Frauen-WM 2019 Frankreich ist Gastgeber der Frauen-WM im Jahr 2019. Das FIFA-Exekutivkomitee gibt dem WM-Vierten von 2011 den Zuschlag für das übernächste WM-Turnier.
Jubel bei Sion.
FC Sion Sion besiegt Thun, Vaduz gewinnt Derby In der 25. Runde der Super League setzt sich Sion ...
Schiri Klossner gibt FCZs Yassine Chikhaoui die Rote Karte nach einer Tätlichkeit an YBs Renato Steffen (am Boden).
FC Zürich FCZ-Captain Chikhaoui fehlt drei Spiele Der FC Zürich muss drei Spiele auf seinen Captain Yassine Chikhaoui verzichten. Die Swiss Football League bestraft den Tunesier nach dessen Tätlichkeit gegen ...
Neuchâtel Xamax gibt es seit zweieinhalb Jahren nicht mehr.
Neuchâtel Xamax FC Zwei Schuldsprüche in Xamax-Prozess La Chaux-de-Fonds NE - In einer Nebenaffäre zum Konkurs ...
Wechsel in der Führung beim FCSG-Nachwuchs.
FC St.Gallen Otero neuer Ausbildungschef in St. Gallen Der FC St. Gallen hat mit Marco Otero (40) einen neuen technischen Leiter des Nachwuchsprojekts «Future Champs Ostschweiz» (FCO) präsentiert.
Basel bestach einmal mehr durch seine Effizienz.
FC Luzern Doublette von Gashi, schwaches Debüt von Omlin Der FC Basel erledigt seine Aufgabe in der ...
Torschütze Alexandre Pasche, Bruno Martignoni, Johan Vonlanthen und Tibert Pont jubeln nach dem 2:0.
Servette gewinnt Spitzenkampf gegen Lugano In der Challenge League erfolgt an der Tabellenspitze im Spitzenspiel vom Montag der Zusammenschluss. Servette (3.) besiegt Lugano mit 2:0 und schliesst bis ...
Die Grasshoppers setzten mit dem Sieg ihren Aufwärtstrend der letzten Wochen fort.
Grasshopper-Club Zürich Grasshoppers weiter im Aufwind Den Grasshoppers gelingt im Abstiegskampf ein ...
Vor allem für den FC Zürich ist die Partie am Sonntag gegen die Young Boys im Kampf um Platz 2 wegweisend.
FC Aarau Verfolgerduell im Stade de Suisse Die Young Boys empfangen den FC Zürich am Sonntag in der 25. Runde der Super League zum Verfolgerduell. In den anderen vier Partien sind Mannschaften involviert, die ...
Eren Derdiyok will irgendwann ans Rheinknie zurückkehren.
FC Basel Derdiyok als Streller-Ersatz zum FCB? Kommt es am Rheinknie zum Wiedersehen mit einem alten ...
Von Ballmoos leidet zur Zeit an einer Schulterverletzung.
BSC Young Boys Von Ballmoos bis 2019 bei YB Die Young Boys haben den Vertrag mit dem Goalie David von Ballmoos vorzeitig um drei Jahre bis 2019 verlängert.
Fussball Videos
Erhoffter Schwung verpasst  Deutschland verhindert nur mit Mühe eine ...  
Konaté schreibt Geschichte  Sions Moussa Konaté schreibt SFL-Geschichte. Mit ...  
Liess sich auf den Rasen fallen  In der letzten Woche steht Wayne Rooney ...  
«Dieses Scheissland verdient den PSG nicht»  Nach der Niederlage von PSG gegen Bordeaux zeigte ...  
Erneuter Skandal  Der Schweizer Pajtim Kasami war mit seinem Klub ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 1°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 0°C 5°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 5°C bedeckt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 3°C 9°C bedeckt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 5°C 8°C bedeckt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 4°C 10°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 14°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten