Christian wechselt in die Innerschweiz
Schneuwly-Brüder beim FCL vereint
publiziert: Dienstag, 19. Jan 2016 / 09:58 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 19. Jan 2016 / 18:15 Uhr
Christian Schneuwly kehrt Zürich den Rücken.
Christian Schneuwly kehrt Zürich den Rücken.

Der Wechsel von Christian Schneuwly zum FC Luzern ist perfekt. Der Mittelfeldspieler verlässt den FC Zürich per sofort und erhält bei den Innerschweizern einen Vertrag bis Sommer 2018.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der 27-jährige Freiburger schliesst beim FCL die Vakanz, die durch den Abgang von Remo Freuler zum Serie-A-Verein Atalanta Bergamo entstanden ist. Der Schweizer U21-Internationale unterschrieb bei den Lombarden am Dienstag einen Vertrag bis 2019.

Christian Schneuwly hatte bereits seit einigen Tagen mit den Luzernern im Trainingslager in Marbella trainiert. Beim FCZ besass er noch einen Kontrakt bis Juni 2018, dieser wurde jedoch im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Damit ist Christian Schneuwly wieder mit seinem drei Jahre älteren Bruder Marco vereint. Die beiden spielten bereits bei den Young Boys und später bei Thun im gleichen Super-League-Team. Im Sommer 2014 verliess Marco die Berner Oberländer in Richtung FC Luzern. Ein halbes Jahr später zog es Christian zum FCZ, wo er in den vergangenen 12 Monaten in 36 Pflichtspielen vier Tore erzielte.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Luzern sucht nach der Entlassung von Rolf Fringer einen neuen Sportchef. Der neue Mann könnte ein Ergebnis aus der ... mehr lesen
Alex Frei holte Remo Gaugler vom FCB zum FCL.
Goalie David Zibung will seine Karriere auch in der kommenden Saison beim FC Luzern fortsetzen.
Goalie David Zibung hat eine Vertragsverlängerung beim FCL ... mehr lesen
Einen Tag nach der Vertragsauflösung mit dem FC Zürich hat Berat Djimsiti bereits einen neuen Verein gefunden. Der Verteidiger ... mehr lesen
Berat Djimsiti ist auf der Suche nach einem neuen Klub fündig geworden.
Armando Sadiku soll im Ländle mehr Spielpraxis erhalten.
Der FC Zürich leiht den Stürmer Armando Sadiku bis Ende Saison an das ... mehr lesen
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und me ...
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 17
Der FC Vaduz nimmt den Basler Goalie Gion Chance auf Leihbasis bis zur Winterpause unter Vertrag.
Der FC Vaduz nimmt den Basler Goalie Gion Chance auf Leihbasis bis ...
Gion Chande  Der FC Vaduz reagiert auf den verletzungsbedingten Ausfall des 3. Torhüters Christian Baldinger und verpflichtet per sofort Gion Chande vom FC Basel. mehr lesen 
Vaduz holt Costanzo fix Der FC Vaduz hat Mittelfeldspieler Moreno Costanzo definitiv von den Young Boys übernehmen. Zudem stösst Maurice Brunner zu den ...
Der FC Vaduz treibt die Personalplanungen weiter voran. Moreno Costanzo konnte fix verpflichtet werden.
Angreifer vom FCSG  Der FC Zürich hat per sofort Dzengis Cavusevic vom FC St.Gallen übernommen. Der slowenische Stürmer unterschrieb beim FCZ einen ... mehr lesen  
Der FCZ verstärkt sich für die Challenge League mit einem Super League-Stürmer.
Der FC Sion hat zugeschlagen: Arthur Boka kommt ins Wallis.
Linksverteidiger von der Elfenbeinküste  Der FC Sion hat Arthur Boka verpflichtet. Der 85-fache Nationalspieler der Elfenbeinküste war ablösefrei zu haben, da sein Zweijahres-Vertrag in Malaga in diesem Sommer ausgelaufen ... mehr lesen  
FUSSBALL: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 17°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 16°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Genf 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 19°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten