Unangefochten auf Platz 1
Vierter Sieg im vierten Spiel für Barça
publiziert: Samstag, 15. Sep 2012 / 23:40 Uhr
Lionel Messi macht, was er will: In der 60.Minute eingewechselt und zwei Tore gemacht.
Lionel Messi macht, was er will: In der 60.Minute eingewechselt und zwei Tore gemacht.

Der FC Barcelona thront nach dem 4:1-Sieg bei Getafe weiterhin mit dem Punktemaximum an der Tabellenspitze der Primera Division.

1 Meldung im Zusammenhang
Im Vorort von Madrid führte Lionel Messi die Vorentscheidung zu Gunsten von «Barça» herbei, obwohl er nicht in der Startformation figuriert hatte. Nach einer Stunde wurde der Argentinier eingewechselt, und zwischen der 74. und 77. Minute machte er aus dem 1:0 ein 3:0. Sein erster Streich war ein Penalty, den Valera mit einem Foul an Pedro verschuldet hatte. Für Messi war es bereits der dritte Doppelpack in der laufenden Meisterschaft.

Malaga - Levante 3:1 (1:0)
Tore: 27. Saviola 1:0. 46. Michel 1:1. 59. Joaquin 2:1. 93. Portillo 3:1. - Bemerkungen: 87. Gelb-Rot gegen Sergio Sanchez (Malaga/Foul).

FC Valencia - Celta Vigo 2:1 (1:1)
Tore: 4. Feghouli 1:0. 16. Cabral 1:1. 50. Cissokho 2:1.

Getafe - FC Barcelona 1:4 (0:1)
Tore: 32. Adriano 0:1. 74. Messi (Foulpenalty) 0:2. 78. Messi 0:3. 80. Mascherano (Eigentor) 1:3. 90. Villa 1:4.

Rangliste:
1. FC Barcelona 4/12 (12:3). 2. Malaga 4/10 (6:2). 3. Mallorca 3/7 (4:2). 4. Rayo Vallecano 3/7 (3:1). 5. Valladolid 3/6 (3:2). 6. La Coruña 3/5 (6:4). 7. FC Sevilla 3/5 (3:2). 8. Valencia 4/5 (6:6). 9. Atletico Madrid 2/4 (5:1). 10. Real Madrid 3/4 (5:3). 11. Getafe 4/4 (5:8). 11. Levante 4/4 (5:8). 13. Betis Sevilla 2/3 (6:5). 14. Saragossa 3/3 (2:3). 15. Athletic Bilbao 3/3 (5:9). 16. Real Sociedad 3/3 (3:7). 17. Celta Vigo 4/3 (4:5). 18. Granada 3/1 (1:5). 19. Espanyol Barcelona 3/0 (4:7). 20. Osasuna 3/0 (1:6).

 

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Captain Carles Puyol steht dem FC Barcelona beim Start in die Champions-League-Saison nicht zur Verfügung. mehr lesen
Carles Puyol.
Zwei Torjäger vom Dienst: Cristiano Ronaldo (l.) und Wayne Rooney.
Zwei Torjäger vom Dienst: Cristiano Ronaldo (l.) und Wayne ...
Hervorragende Goalgetter  Cristiano Ronaldo und Wayne Rooney haben beide am vergangenen Wochenende einen Rekord aufgestellt. 
Nur ein Remis für Real Madrid Real Madrid hat in der Primera Division nur noch zwei Punkte Vorsprung auf Barcelona. Der ...
Abschied aus dem Old Trafford?  Der FC Valencia lockt einen Stürmerstar. Objekt der Begierde ist dabei Radamel Falcao.  
Juve interessiert sich für Falcao Juventus Turin bemüht sich mal wieder um Radamel Falcao. Ob es diesmal mit einem Transfer klappt?
Noch spielt Radamel Falcao nur auf Leihbasis für United.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1208
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1208
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1208
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4211
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1208
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 61
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg.
Frauenfussball Schweizerinnen starten mit Niederlage ins WM-Jahr Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft ...
Fussball Videos
Für seine 30 Jahre jüngere Freundin  Diego Maradona präsentiert sich in seiner TV-Show «De ...  
Flaschen und Feuerwerkskörper  «Fans» von Feyenoord Rotterdam haben sich in der ...  
Himmeltrauriges Bild  Einige Supporter von Chelsea haben am Mittwoch in der ...  
Act gegen Welthunger  Zlatan Ibrahimović hat eine bewegende Botschaft ...  
Mit Traumtor zum besten Spieler des Turniers gekürt  Christian Atsu war trotz der dramatischen Finalniederlage (8:9 ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich -0°C 2°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Basel -1°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 1°C 6°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall bewölkt, Schneefall
Bern 2°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Luzern 2°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Genf 1°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten