Souveräner Erfolg für Porto
PSG kehrt mit Triumph in die «Königsklasse» zurück
publiziert: Dienstag, 18. Sep 2012 / 22:57 Uhr
Erfolgreicher Auftakt der Hauptstädter.
Erfolgreicher Auftakt der Hauptstädter.

Nach acht Jahren Abstinenz kehrt Paris St-Germain mit einem Sieg in die Champions League zurück.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der mit katarischen Petrodollars versorgte Klub setzte sich gegen Dynamo Kiew daheim problemlos 4:1 durch und zeigte auf, das Geld durchaus Tore schiesst. Die Torschützen Zlatan Ibrahimovic, Thiago Silva, Alex und Javier Pastore kosteten PSG insgesamt 111 Millionen Euro Ablöse.

Ibrahimovic wurde dank dem verwandelten Penalty zum 1:0 der erste Spieler, der in der Champions League für sechs verschiedene Teams mindestens ein Tor erzielt hat. Verteidiger Thiago Silva bestritt seinen ersten Match im Trikot der Parisiens und benötigte nur 30 Minuten, um nach einem Eckball erstmals erfolgreich zu sein.

Porto erfüllt die Pflicht

Im zweiten Spiel der Gruppe A setzte sich der FC Porto bei Dinamo Zagreb 2:0 durch. Kurz vor der Pause gelang dem Argentinier Lucho Gonzalez in seinem 50. Champions-League-Spiel das 1:0 und kurz vor Schluss dem Belgier Steven Defour das 2:0. Dinamo, das im letzten Frühling zum siebten Mal in Folge kroatischer Meister wurde, setzt damit international dort an, wo es letzte Saison aufgehört hatte. Vor einem Jahr holte die Mannschaft keinen Punkt und kassierte zudem 22 Gegentore.

Dinamo Zagreb - FC Porto 0:2 (0:1)
Maksimir. - SR Orsato (It). - Tore: 41. Lucho 0:1. 90. Defour 0:2.

Paris St-Germain - Dynamo Kiew 4:1 (3:0)
Parc des Princes. - SR Kuipers (Ho). - Tore: 19. Ibrahimovic (Foulpenalty) 1:0. 30. Thiago Silva 2:0. 32. Alex 3:0. 87. Veloso 3:1. 90. pastore 4:1.

Rangliste:
1. Paris St-Germain 1/3 (4:1). 2. FC Porto 1/3 (2:0). 3. Dinamo Zagreb 1/0 (0:2). 4. Dynamo Kiew 1/0 (1:4).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Schweizer Nationalspieler Admir Mehmedi erhält einen neuen Trainer. mehr lesen
Admir Mehmedi bekommt es bei Dynamo Kiew mit einem neuen Trainer zu tun.
Eiskalt.
Zlatan Ibrahimovic verbucht mit seinem Tor für Paris St. Germain beim 4:1-Sieg ... mehr lesen
Real Madrid bezwingt Manchester City in der Schlagerpartie des 1. Spieltages der Champions League zu Hause 3:2. Im zweiten ... mehr lesen
Der Klub aus Paris gewinnt zum Auftakt.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen Plätze. Nun klopft angeblich ein Interessent an, der in der Champions League spielen wird. Kann Besiktas Shaqiri überzeugen? 
Reals Trainer Zinédine Zidane wurde von den Spielern hoch in die Luft geworfen.
Real feiert nach Penalty-Krimi ausgelassen Der Champions-League-Final zwischen Real und Atletico Madrid bleibt bis zur letzten Sekunde spannend. Während Real den Triumph ...
Sergio Ramos stemmt den Pokal in die Höhe.
Real krönt sich zum Champions-League-Sieger Real Madrid sichert sich zum 11. Mal den Titel in der Königsklasse des europäischen Fussballs. Die Königlichen gewinnen gegen ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
  • Pacino aus Brittnau 730
    Gute, unzensierte Plattform . . . . . . es ist echt schade darum. Klar wurden gelegentlich Blogger auch ... Fr, 03.06.16 09:19
  • jorian aus Dulliken 1754
    Kein Mitleid! Die Redaktion hat zugeschaut, wie hier im Forum Menschen als Naz.is ... Fr, 03.06.16 02:59
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.fussball.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=143