BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Pflichtsieg für den FC Basel zum Auftakt
publiziert: Donnerstag, 16. Jul 2009 / 21:29 Uhr

Der FC Basel entledigte sich der Pflichtaufgabe in der zweiten Qualifikationsrunde für die Europa League mit einem 3:0-Heimsieg gegen Andorra-Zwerg Santa Coloma mühevoller als erwartet.

Serkan Sahin jubelt nach dem 1:0.
Serkan Sahin jubelt nach dem 1:0.
1 Meldung im Zusammenhang
Serkan Sahin (23.), Marco Streller (48.) und Federico Almerares (59.) erzielten die drei Treffer vor über 25'000 Zuschauern, die mehrheitlich Gratiseintritt genossen. Das Rückspiel steht in einer Woche in der Hauptstadt von Andorra an.

Die Amateure aus dem Kleinstaat im Nordosten Spaniens erwiesen sich als aufsässige, kampfstarke Spieler, die ihren einmaligen Auftritt vor grosser Kulisse sichtlich genossen. Der FCB bekundete mit der Spielweise des Gegners vor allem in der ersten Halbzeit grosse Mühe. Allerdings machte er sich die Aufgabe mit zahlreichen Missverständnissen, Fehlpässen und balltechnischen Problemen auch selber schwerer als nötig.

Vielbeklatschter Almerares

Sahin, einer der auffälligsten Basler, erlöste Mitspieler und Zuschauer nach 23 Minuten, als er mit einem Flachschuss aus 20 Metern unter gütiger Mithilfe des gegnerischen Goalies ins Netz traf. Streller erhöhte unmittelbar nach der Pause technisch gekonnt mit der Hacke, nachdem er schon nach fünf Minuten die Basler Führung aus einem Meter (!) hätte erzielen müssen.

Das meist beklatschte Tor erzielte allerdings Nachwuchsstürmer Almerares nach dem schönsten Angriff des Abends: Der Ball lief via Safari - Da Silva - Sahin - Safari wie am Schnürchen durch die Basler Reihen, ehe Almerares den Flankenball Safaris wuchtig einnicken konnte.

Basel - Santa Coloma 3:0 (1:0)
St.-Jakob-Park. -- 25'038 Zuschauer (Gratiseintritt). -- SR Richards (Wal). -- Tore: 23. Sahin 1:0. 48. Streller 2:0. 59. Almerares 3:0.

Basel: Costanzo; Inkoom, Ferati, Cagdas, Safari (69. Shaqiri); Sahin, Huggel (80. Gelabert), Da Silva, Stocker; Almerares, Streller (72. Mustafi).

Santa Coloma: Ricardo Fernandez; Maciel(63. Dos Santos), Teba, Julia Fernandez, Alfonso Sanchez, Gil; Ayala; Garcia (83. Alexandre Rodriguez), Alvarez, Victor Rodriguez; Urbani (50. Julia Sanchez).

Bemerkungen: Basel ohne Abraham, Carlitos, Chipperfield, Marque und Zanni (alle verletzt). 5. Goalie Fernandez lenkt Huggel-Schuss an Pfosten. 28. Tor von Da Silva wegen Abseits aberkannt. Verwarnungen: 40. Alvarez (Foul), 84. Sanchez (Unsportlichkeit).

(ht/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Marco Streller ist nicht mehr länger Sportchef des FC Basel.
Marco Streller ist nicht mehr länger Sportchef des FC Basel.
Rücktritt  Die Ereignisse beim FC Basel überschlagen sich weiter: Marco Streller ist von seinem Amt als Sportchef zurückgetreten. mehr lesen 
An Zulte Waregem  Basels Stürmer Dimitri Oberlin wird wie ... mehr lesen
Dimitri Oberlin wechselt vom FC Basel nach Belgien zu Zulte Waregem.
Abwehrspieler Omar Alderete schliesst sich dem FC Basel an.
Paraguay-Verteidiger  Der FC Basel präsentiert den ersten Neuzugang für die kommende Saison: Es ist Abwehrspieler Omar Alderete. mehr lesen  
Polizei mit Steinen beworfen  Am Mittwochabend wurden Einsatzkräfte der Stadtpolizei Zürich vor und nach dem Fussballspiel FC Zürich - FC Basel mit Steinen angegriffen. Die Polizei setzte Reizstoff ein und nahm elf Personen fest. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 13°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 14°C 23°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 12°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 12°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 14°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 12°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten