Wechsel in die Premier League?
Arsenal macht bei Granit Xhaka ernst
publiziert: Dienstag, 22. Mrz 2016 / 09:59 Uhr
Der FC Arsenal buhlt heftig um den Schweizer Natistar Granit Xhaka.
Der FC Arsenal buhlt heftig um den Schweizer Natistar Granit Xhaka.

Der Schweizer Nationalspieler könnte in der nächsten Saison in der Premier League auflaufen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Nach Angaben der «Bild» macht der FC Arsenal in der Personalie Granit Xhaka ernst: Am vergangenen Wochenende gab es demnach ein Treffen von Arsenals Trainer Arsène Wenger, Xhakas Vater Ragip, Berater Andy Gross und einem Anwalt des Premier-League-Dritten.

Xhaka wird ein Jahresgehalt von rund 8 Mio. Euro geboten. Derzeit verdient er in Gladbach rund 3,1 Mio. Euro jährlich.

Der Schweizer Nationalspieler gibt sich noch bedeckt. «Ich will mich jetzt nicht mit anderen Klubs beschäftigen, kämpfe mit Borussia ums internationale Geschäft», lässt er ausrichten. Fakt ist aber, dass die Premier League ein Ziel von ihm ist.

Der 23-Jährige ist noch bis 2019 an die Fohlen gebunden. Ab Sommer 2017 könnte er den Bundesligisten dank einer Ausstiegsklausel allerdings verlassen - für eine deutlich tiefere Ablöse als das aktuelle Angebot Arsenals.

(psc/fussball.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die englische Presse meldet, dass der FC Arsenal mit Gladbach über einen Wechsel von Granit Xhaka verhandelt, doch auch ... mehr lesen
Granit Xhaka ist trotz seiner jungen Jahren fester Kapitän der Fohlen.
Liverpool, ManCity und Arsenal buhlen um Granit Xhaka.
Granit Xhaka steht bei drei englischen Topklubs hoch im Kurs. mehr lesen
Der Kapitän von Borussia Mönchengladbach äussert sich zu den Gerüchten um einen Wechsel zum FC Arsenal. Der ... mehr lesen
Granit Xhaka weiss nichts von Verhandlungen mit dem FC Arsenal.
Xhaka ist momentan sehr erfolgreich.
In einem Interview mit der Nachrichtenagentur sda spricht Granit Xhaka über seine ... mehr lesen
Max Eberl, Sportdirektor der Fohlen, würde Gespräche über einen Wechsel von Granit Xhaka führen. Wenn der Preis ... mehr lesen
Granit Xhaka könnte bald das hellblaue Jersey der Citizens tragen.
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und me ...
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Der FC Sion verkauft Youngster Edimilson Fernandes zu West Ham United.
Der FC Sion verkauft Youngster Edimilson Fernandes zu West Ham United.
Umzug nach London  Der FC Sion verkauft Youngster Edimilson Fernandes in die Premier League. mehr lesen 
Arsène Wenger lockt  Der FC Arsenal hat bei seiner Verteidigersuche noch immer keinen Abschluss vermelden können. Fabian Schär soll nun auch wieder im Fokus der Gunners stehen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 15°C 28°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 14°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 14°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 15°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Genf 15°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 19°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten