News und Transfers im Fussball-Business
Fussball: Elber hält Vertrag bis 2004 ein
publiziert: Mittwoch, 23. Mai 2001 / 16:56 Uhr

München - Bayern Münchens brasilianischer Stürmer Giovane Elber will seinen Vertrag, der bis 2004 läuft, einhalten. Der 28-jährige Ex-GC-Spieler war letzthin mit der Transferpolitik der Bayern nicht zufrieden gewesen und hatte laut über einen Weggang nachgedacht.

Rangnick neuer Trainer bei Hannover
Ralf Rangnick ist neuer Trainer beim deutschen Zweitligisten Hannover 96. Der 40-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Rangnick war Ende Februar beim VfB Stuttgart entlassen worden.

Hengen kehrt zu Kaiserslautern zurück
Thomas Hengen kehrt zu Kaiserslautern zurück. Der 26-jährige Verteidiger unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Hengen hatte unter anderem bei Karlsruhe, Borussia Dortmund, Besiktas Istanbul und zuletzt in Wolfsburg gespielt.
Christanval von Monaco zu Barcelona
Der Franzose Philippe Christanval wechselt vom französischen Erstligisten Monaco zum FC Barcelona. Der 22-jährige Verteidiger unterschrieb bei den Katalanen einen Fünfjahresvertrag. Die Ablösesumme wird rund 20 Millionen Franken betragen.

Heynckes zurück ins Baskenland?
Jupp Heynckes steht offenbar vor der Rückkehr zum spanischen Erstligisten Athletic Bilbao. Der 55- jährige Deutsche hatte die Basken von 1992 bis 1994 trainiert und in den UEFA-Cup geführt. Zuletzt war Heynckes bis im September 2000 beim portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon tätig gewesen.
<
Ziege zu Tottenham? Der deutsche Internationale Christian Ziege wird in der kommenden Saison vermutlich bei Ramon Vegas Ex-Klub Tottenham Hotspur spielen. Die «Spurs» bieten dem UEFA-Cup-Sieger Liverpool anscheinend rund 19 Millionen Franken für den 29-jährigen Stürmer.

Toulouse erhält drei Punkte zurück
Ein Zivilgericht in Toulouse hat dem französischen Erstliga-Absteiger Toulouse drei Punkte wieder zuerkannt und damit eine Entscheidung des Verbandsgerichts ausser Kraft gesetzt. Der französische Fussballverband (FFF) hatte Toulouse nach einem 1:0-Sieg im Dezember gegen St. Etienne drei Punkte abgezogen, weil drei Spieler mit gefälschten Pässen eingesetzt worden waren. Toulouse (37 Punkte) bleibt trotz des Punktesegens Absteiger.

Rumänischem Internationalen knallten Sicherungen durch
Der rumänische Internationale Gica Craioveanu vom spanischen Erstligisten Villarreal ist nach einem Verkehrsunfall vollkommen ausgerastet. Der 32-Jährige verprügelte eine 47-jährige Automobilistin und brach ihr dabei das Nasenbein.

(kil/sda)

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Djibril Sow wechselt von YB in die Bundesliga zu Eintracht Frankfurt.
Djibril Sow wechselt von YB in die Bundesliga zu Eintracht Frankfurt.
Ab in die Bundesliga  Was im Grunde seit Mittwochabend feststeht, wurde nun auch von den Klubs auf ihren Webseiten offiziell bestätigt: Djibril Sow läuft in der neuen Saison für Eintracht Frankfurt auf. mehr lesen 
Bis Saisonende  Die Grasshoppers erhalten namhafte ... mehr lesen
Caiuby wechselt leihweise bis Saisonende zu GC.
Bis Saisonende  Steven Zuber geht neue Wege: Der Schweizer Nationalspieler schliesst sich bis Saisonende auf Leihbasis dem VfB Stuttgart an. mehr lesen  
Vincent Sierro wird dem FC St. Gallen wohl nicht mehr lange erhalten bleiben.
Von Freiburg ausgeliehen  Vincent Sierro ist derzeit vom SC Freiburg an den FC St. Gallen ausgeliehen. Bei den Ostschweizern ist er ein absoluter Leistungsträger und ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 13°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 14°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 14°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 13°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 15°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten