Inter - Sassuolo 1:2
Inter Mailands späte Niederlage gegen Sassuolo
publiziert: Sonntag, 10. Jan 2016 / 16:32 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 10. Jan 2016 / 23:17 Uhr
Inter verpasste es gegen Sassuolo, der erst später spielenden Konkurrenz vorzulegen.
Inter verpasste es gegen Sassuolo, der erst später spielenden Konkurrenz vorzulegen.

Der bisherige Serie-A-Leader Inter Mailand kassiert die zweite Heimniederlage in Folge. Nach dem 1:2 gegen Lazio Rom kurz vor Weihnachten verliert Inter diesmal gegen Sassuolo 0:1.

SHOPPINGShopping
Inter MailandInter Mailand
Damit schliesst Napoli dank dem 5:1 bei Aufsteiger Frosinone die Hinrunde auf Platz 1 ab. Letztmals hatten die Süditaliener bei "Halbzeit" in der Saison 1989/90 die Tabelle angeführt. Es war damals die zweite Meistersaison mit Diego Maradona. Dessen Landsmann Gonzalo Higuain erzielte in Frosinone zwei Tore und führt die Torschützenliste mit 18 Treffern souverän an.

Für die weiteren Tore von Napoli waren Raul Albiol, Marek Hamsik und Manolo Gabbiadini besorgt. Fünf Tore in einem Spiel waren Napoli in dieser Saison bereits gegen Lazio Rom in Serie A sowie gegen den FC Brügge, Legia Warschau und Midtjylland in der Europa League gelungen.

Inter, das bereits neunmal in dieser Saison 1:0-Siege gefeiert hatte, wurde diesmal mit seinem Lieblingsresultat geschlagen. Für Inters dritte Niederlage in den letzten sechs Runden war Sassuolos Flügel Domenico Berardi besorgt, der in der 95. Minute einen von Miranda verursachten Foulpenalty verwertete. Sassuolo setzte sich damit auf Platz 6 fest und liegt nach Verlustpunkten sogar gleichauf mit der AS Roma.F

Fünf Niederlage in Folge

Juventus Turin hat zum Abschluss der Hinrunde dank des neunten Sieges in Folge Inter Mailand überholt und sich auf Platz 2 vorgeschoben. Vor dieser Serie und nach einem 1:2 in Sassuolo hatte der Meister Ende Oktober noch auf Platz 12 gelegen. Beim 2:1-Auswärtssieg gegen Sampdoria Genua schossen der Franzose Paul Pogba mit einem sehenswerten Schuss aus der Drehung (17.) sowie der Deutsche Sami Khedira (46.) die Tore für die Turiner. Antonio Cassano brachte Sampdoria mit seinem ersten Saisontor im 13. Einsatz nochmals heran (64.) und Juventus damit in der Schlussphase arg in Bedrängnis. Das Heimteam kam in den letzten Minuten dem Ausgleich zwei Mal sehr nahe.

Der Schweizer Blerim Dzemaili hat derweil Genoa aus der Krise gezogen. Nach fünf Niederlage in Folge und dem Ausscheiden im Cup gegen Drittligist Alessandria siegte Genoa bei Atalanta Bergamo 2:0. Dzemaili traf in der 79. Minute, kurz nach seiner Einwechslung, zum Führungstor. Es war sein zweiter Treffer in der Serie A seit der Rückkehr nach Italien Ende August.

Serie A. 19. Runde vom Sonntag

Sampdoria Genua - Juventus Turin 1:2 (0:1).
25'000 Zuschauer. - Tore: 17. Pogba 0:1. 46. Khedira 0:2. 64. Cassano 1:2. - Bemerkungen: Juventus Turin mit Lichtsteiner (bis 65.). 94. Rote Karte gegen Moisander (Sampdoria) wegen Fouls.

Inter Mailand - Sassuolo 0:1 (0:1)
40'322 Zuschauer. - Tor: 95. Berardi (Foulpenalty) 0:1.

Atalanta Bergamo - Genoa 0:2 (0:0)
13'946 Zuschauer. - Tore: 79. Dzemaili 0:1. 81. Pavoletti 0:2. - Bemerkung: Genoa mit Dzemaili (ab 67.)

Frosinone - Napoli 1:5 (0:2)
8000 Zuschauer. - Tore: 20. Albiol 0:1. 30. Higuain (Foulpenalty) 0:2. 59. Hamsik 0:3. 60. Higuain 0:4. 71. Gabbiadini 0:5. 81. Sammarco 1:5. - Bemerkung: Frosinone ohne Ajeti (Ersatz), Pavlovic (gesperrt).

Die weiteren Resultate vom Sonntag: Bologna - Chievo Verona 0:1. Torino - Empoli 0:1. Hellas Verona - Palermo 0:1.

Rangliste: 1. Napoli 19/41 (38:15). 2. Juventus 19/39 (33:15). 3. Inter Mailand 19/39 (24:12). 4. Fiorentina 19/38 (37:19). 5. AS Roma 19/34 (36:22). 6. Sassuolo 18/31 (23:17). 7. Empoli 19/30 (24:23). 8. AC Milan 19/29 (25:23). 9. Lazio Rom 19/27 (23:27). 10. Chievo Verona 19/26 (25:21). 11. Udinese 19/24 (18:27). 12. Atalanta Bergamo 19/24 (20:23). 13. Sampdoria 19/23 (28:30). 14. Torino 18/22 (22:23). 15. Bologna 19/22 (20:25). 16. Palermo 19/21 (19:29). 17. Genoa 19/19 (19:26). 18. Frosinone 19/15 (20:41). 19. Carpi 19/14 (17:34). 20. Hellas Verona 19/8 (12:31).

(cam/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum

Inter Mailand

Diverse Trikots von den Mailändern
Shirts - Trikots - 60er Jahre
INTER MAILAND RETRO TRIKOT 1960 - Shirts - Trikots - 60er Jahre
Inter Mailand (Football Club Internazionale Milano) Kurzarm Retro-Trik ...
69.-
Kleid - Trikots - Pullover
INTER MAILAND RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
69.-
Kleid - Trikots - Pullover
INTER MAILAND INTER MILANO RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot (auswärts) im Stil der 1960er Jahre mit gestickte ...
69.-
Nach weiteren Produkten zu "Inter Mailand" suchen
Retro-Fussballtrikots von Milan, Juve, Inter und der Squadra Azzura...
Sinisa Mihajlovic übernimmt den Posten von Giampiero Ventura.
Sinisa Mihajlovic übernimmt den Posten von Giampiero Ventura.
Vertrag bis 2018  Der Serie-A-Verein Torino verpflichtet Sinisa Mihajlovic als neuen Cheftrainer. 
Giampiero Ventura war bisher Coach des Serie-A-Clubs FC Turin. (Archivbild)
Ventura angeblich neuer Coach der «Squadra Azzurra» Die Trainerfrage in Italiens Nationalteam scheint beantwortet: Giampiero Ventura heisst der wahrscheinliche Nachfolger ...
Nach vier Jahren bei AC  Die AC Milan hat den Vertrag mit Captain Riccardo Montolivo bis 2019 verlängert.  
Riccardo Montolivo im Nationaldress.
Auch Armando Izzo ist ins Visier gerückt.
Mögliche Spielmanipulationen  Wegen des Verdachts auf Spielmanipulationen in der Serie B hat die italienische Polizei ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3937
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1762
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1762
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Fussball Videos
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
840'000 Franken Bussgeld  Hartes Einsteigen und Spieler-Tumulte ...  
Nach Räumung von Old-Trafford  Manchester - Ein verdächtiges Paket, das ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 15°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 14°C 19°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 15°C 18°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten