Kampf um den Klassenerhalt
Hertha und Köln stecken tief im Abstiegssumpf
publiziert: Dienstag, 10. Apr 2012 / 22:55 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 11. Apr 2012 / 21:33 Uhr

Hertha BSC verliert die von Trainer Otto Rehhagel ausgerufenen «Entscheidungsschlacht» im Kampf um den Klassenerhalt gegen den direkten Konkurrenten SC Freiburg 1:2.

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
4 Meldungen im Zusammenhang
Nach der fünften Niederlage unter Rehhagel stehen die Berliner mit 27 Punkten weiter auf einem Abstiegsplatz. Auch der 1. FC Köln kämpft um den Klassenerhalt. Die «Geissböcke» gingen beim FSV Mainz 05 mit 0:4 unter und liegen mit 29 Punkten auf dem Relegationsrang.

Mit einem Punkt Reserve auf Köln liegt Augsburg auf Platz 15. Der Aufsteiger verlor das schwäbische Derby gegen den VfB Stuttgart trotz anfänglich klarer Dominanz 1:3.

Remis für Gladbach

Borussia Mönchengladbach kam in Bremen zu einem 2:2. Begünstigt wurde der Punktgewinn nach dem Platzverweis gegen den Werderaner Sebastian Boenisch durch eine 63-minütige Überzahl. Ein Doppelschlag von Mike Hanke führte innerhalb von 15 Minuten (52./67.) zum 2:1.

Vier Runden vor Schluss befindet sich Gladbach noch immer auf gutem Weg, den Einzug ins Vorzimmer der Champions League zu schaffen. Die Reserve auf das fünftklassierte Stuttgart beträgt noch immer sieben Punkte.

Augsburg - Stuttgart 1:3 (1:2)
Tore: 5. Rafael (Foulpenalty) 1:0. 24. Tasci 1:1. 34. Harnik 1:2. 84. Ibisevic 1:3.

Mainz - Köln 4:0 (3:0)
Tore: 19. Polanski (Foulpenalty) 1:0. 31. Zidan 2:0. 37. Nicolai Müller 3:0. 54. Szalai 4:0.

Werder Bremen - Mönchengladbach 2:2 (1:0)
Tore: 18. Rosenberg 1:0. 52. Hanke 1:1. 67. Hanke 1:2. 74. Naldo 2:2. - Bemerkungen: Bremen bis 75. mit Affolter. 27. Rote Karte gegen Boenisch (Werder/Notbremse-Foul).

Hertha Berlin - Freiburg 1:2 (0:1)
Tore: 7. Hubnik (Eigentor) 0:1. 67. Freis 0:2. 81. Hubnik 1:2. - Bemerkungen: Hertha ohne Lustenberger, Freiburg ohne Ferati (beide verletzt).

Rangliste:
1. Borussia Dortmund 66. 2. Bayern München 63. 3. Schalke 04 57. 4. Borussia Mönchengladbach 53. 5. VfB Stuttgart 46. 6. Werder Bremen 42. 7. Bayer Leverkusen 41. 8. Hannover 96 41. 9. Wolfsburg 40. 10. Hoffenheim 37. 11. Mainz 36. 12. SC Freiburg 35. 13. Nürnberg 32. 14. Hamburger SV 31. 15. Augsburg 30. 16. 1. FC Köln 29. 17. Hertha Berlin 27. 18. Kaiserslautern 20.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Bundesligist 1. FC Köln trennt sich wenig überraschend per sofort vom norwegischen Trainer Stale Solbakken. Für die ... mehr lesen
Stale Solbakken muss sich aus Köln verabschieden.
Der deutsche Internationale Lukas Podolski will gegen den Münzwerfer von Mainz Anzeige erstatten. mehr lesen
Ref Felix Brych kümmert sich um den getroffenen Lukas Podolski.
Slawomir Peszko.
Der FC Köln kommt nicht zur Ruhe. In der Nacht nach dem 1:1 gegen Bremen endete ... mehr lesen
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Der HSV plant seine nähere Zukunft ohne Rafael van der Vaart.
Der HSV plant seine nähere Zukunft ohne Rafael van der Vaart.
Erneuerung beim HSV  Der abstiegsbedrohte Hamburger SV will seine Mannschaft personell erneuern und gibt den Routiniers Rafael van der Vaart und Marcell Jansen keine neuen Verträge mehr. 
Der Wunschkandidat  Der Wunschkandidat Peter Hermann wird wie erwartet der Assistent von Interimscoach Peter Knäbel beim Hamburger SV.  
Mourinho Krösus unter Trainern  Lionel Messi sahnt mächtig ab. Der vierfache Weltfussballer thront an der Spitze der ...
Lionel Messi hat die Nase klar vorne.
Lars Stindl.
Vertrag bis 2020  Borussia Mönchengladbach verpflichtet den von mehreren Bundesligaklubs umworbenen Lars Stindl. Der ...  
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 74
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1266
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1266
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1266
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4223
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1266
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
Die Frauen-Fussball-WM-2019 wird in Frankreich stattfinden.
Frauenfussball Frankreich ist Gastgeber der Frauen-WM 2019 Frankreich ist Gastgeber der Frauen-WM im Jahr ...
Fussball Videos
Erhoffter Schwung verpasst  Deutschland verhindert nur mit Mühe eine ...  
Konaté schreibt Geschichte  Sions Moussa Konaté schreibt SFL-Geschichte. Mit ...  
Liess sich auf den Rasen fallen  In der letzten Woche steht Wayne Rooney ...  
«Dieses Scheissland verdient den PSG nicht»  Nach der Niederlage von PSG gegen Bordeaux zeigte ...  
Erneuter Skandal  Der Schweizer Pajtim Kasami war mit seinem Klub ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 6°C 6°C bedeckt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 6°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 8°C 8°C bedeckt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 8°C 13°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 10°C 15°C bedeckt, starker Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 14°C bedeckt, starker Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten