Die spanischen Europameister als Quoten-Renner.
Die spanischen Europameister als Quoten-Renner.
Freude beim SRF  Freude beim Schweizer Fernsehen SRF: Im Gegensatz zu 2011 gab es im vergangen TV-Jahr wieder einen Quoten-Millionär - 1,286 Millionen Zuschauer sahen den EM-Final zwischen Spanien und Italien. mehr lesen 
Zahlt sich aus: Bayern setzt auf deutsche Nationalspieler.
Auszahlung der UEFA  Bayern München bekommt für die ... mehr lesen  
Samir Nasri muss für sein Fehlverhalten büssen.
Wegen Fehlverhalten an der EM  Der französische Nationalspieler Samir ... mehr lesen  
Diskriminierende Äusserungen gegen Homosexuelle  Wegen der diskriminierenden Äusserungen gegen Homosexuelle an der EM in Polen und der Ukraine wurde Italiens Stürmer Antonio Cassano von der UEFA mit 15'000 Euro gebüsst. mehr lesen  
Die EM 2012 in Polen und der Ukraine wird weniger Gewinn abwerfen als das Turnier vor vier Jahren in Österreich und der Schweiz. mehr lesen  
Erfolgreiches Turnier, aber weniger Profit.
Google Trends Der Gigathlon in Olten fordert alles, die Tour de France geht auf die Strecke und nach dem Finale in Kiev werden noch die Spieler der EM abgegooglet. mehr lesen  
Italiens Abwehrspieler Giorgio Chiellini (27) hat sich im verlorenen EM-Final gegen Spanien (0:4) in Kiew eine Verletzung an der linken Wade zugezogen. mehr lesen  
Eine Jahrhundertmannschaft: Spaniens Nationalteam.
In ganz Europa huldigen die Tageszeitungen dem sensationell guten alten und neuen Fussball-Europameister Spanien. mehr lesen  

Mehr von der EURO 2012

Der EM-Final zwischen Spanien und Italien sorgte unter den Mikrobloggern des Planets Erde für einen Rekord. mehr lesen  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
  Sportresultate    
  Datum  Spiel  Resultat  
  25.05.2016  Basel - Grasshoppers  0:1 (0:1)  
  25.05.2016  Luzern - Sion  2:2 (0:1)  
  25.05.2016  Lugano - St. Gallen  3:0 (2:0)  
  25.05.2016  Thun - Young Boys  0:3 (0:1)  
  25.05.2016  Zürich - Vaduz  3:1 (0:0)  

  MannschaftSpSUNG:EP
1.Basel36265588:3883
2.Young Boys36209778:4769
3.Luzern361591259:5054
4.Grasshoppers361581365:5653
5.Sion361481452:4950
6.Thun3610111545:5441
7.St. Gallen361081841:6638
8.Vaduz367151444:6036
9.Lugano36981946:7535
10.Zürich367131648:7134

  Champions League
  Champions League - Qualifikation
  Europa League - Qualifikation
  Abstieg in die Challenge League
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
Murat Yakin ist neuer Trainer des FC Sion.
FC Sion Murat Yakin heuert beim FC Sion an Der FC Sion präsentiert Murat Yakin als neuen Cheftrainer.
FCZ-Captain Victor Palsson fällt verletzt mehrere Wochen aus.
FC Zürich FCZ mehrere Wochen ohne Captain Victor Plasson Der FC Zürich muss mehrere Wochen auf seinen ...
GC-Mittelfeldspieler Charles Pickel verbringt den Rest der Saison auf Leihbasis bei Xamax.
Neuchâtel Xamax FC Charles Pickel wechselt von GC zu Xamax Die Grasshoppers verleihen ihr Mittelfeldtalent Charles Pickel an Neuchâtel Xamax.
Torjäger Tomi Juric wird den FC Luzern wohl bald verlassen.
FC Luzern FC Luzern: Tomi Juric vor dem Abgang Der australische Stürmer Tomi Juric kommt in dieser Saison beim FC Luzern nicht auf Touren. ein verkauf im Winter bietet sich an - wenn denn ein Klub zuschlägt.
Eine Chance für die Kleinen und drohende Blamagen für die Grossen.
 Cup-Auslosung der ersten Runde Die Kugeln haben gesprochen: Die erste Runde des Schweizer ...
GC-Profi Sigurjonsson hat gegen Kylian Mbappé hingelangt.
Grasshopper-Club Zürich GC-Profi Sigurjonsson verärgert die Franzosen Der isländische Mittelfeldprofi Runar Mar Sigurjonsson hat mit einem brutalen Foul an Kylian Mbappé beim 2:2 gegen Frankreich viel Groll auf sich gezogen.
Der FC Aarau nimmt die Stürmer Goran Karanovic & Stefan Maierhofer unter Vertrag.
 Der FC Aarau nimmt zwei Stürmer unter Vertrag Der FC Aarau gibt die Verpflichtung von gleich ...
Dimitri Oberlin bleibt der Schweiz treu und sagt Kamerun ab.
FC Basel Oberlin folgt dem Schweizer U21 Nati-Aufgebot FCB-Coach Marcel Koller hat am Freitag auf der Pressekonferenz verraten, dass Dimitri Oberlin dem Aufgebot der Schweizer U21-Nati folgt - und nicht jenem ...
Ex-YB-Verteidiger Kasim Adams fühlte sich bei Hoffenheim anfangs schlecht.
BSC Young Boys Ex-YB-Verteidiger Kasim Adams fühlte sich schlecht Kaum war Kasim Adams Nuhu im Sommer von ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 7°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
St. Gallen 8°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern 6°C 19°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Luzern 8°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 6°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 13°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten