Die spanischen Europameister als Quoten-Renner.
Die spanischen Europameister als Quoten-Renner.
Freude beim SRF  Freude beim Schweizer Fernsehen SRF: Im Gegensatz zu 2011 gab es im vergangen TV-Jahr wieder einen Quoten-Millionär - 1,286 Millionen Zuschauer sahen den EM-Final zwischen Spanien und Italien. 
Nacht in Nachtklub wurde zum Verhängnis  Yann M'Vila ist vom französischen Verband bis Juni 2014 für Einsätze in Nationalteams gesperrt worden.  
Auszahlung der UEFA  Bayern München bekommt für die Abstellung seiner Spieler bei der EM 2012 von der UEFA ...
Zahlt sich aus: Bayern setzt auf deutsche Nationalspieler.
Adidas erzielte im zweiten Quartal 3,51 Milliarden Euro Umsatz.
Gewinn um 18 Prozent gesteigert  München - Die Fussball-Europameisterschaft sowie hohe Wachstumsraten in China ...  
Wegen Fehlverhalten an der EM  Der französische Nationalspieler Samir Nasri ist vom nationalen Verband (FFF) wegen seines Fehlverhaltens bei der EM in Polen und der Ukraine für ...  
Samir Nasri muss für sein Fehlverhalten büssen.
Antonio Cassano muss für seine diskriminierenden Äusserungen büssen.
Diskriminierende Äusserungen gegen Homosexuelle  Wegen der diskriminierenden Äusserungen gegen Homosexuelle an der EM in Polen und ...  
Die EM 2012 in Polen und der Ukraine wird weniger Gewinn abwerfen als das Turnier vor vier Jahren in Österreich und der Schweiz. mehr lesen
Erfolgreiches Turnier, aber weniger Profit.
Google Trends Der Gigathlon in Olten fordert alles, die Tour de France geht auf die Strecke und nach dem Finale in Kiev werden noch die Spieler der EM abgegooglet. mehr lesen  
Giorgio Chiellini ist erneut verletzt.
Italiens Abwehrspieler Giorgio Chiellini (27) hat sich im verlorenen EM-Final gegen Spanien (0:4) in Kiew eine Verletzung an der linken Wade zugezogen. mehr lesen  
In ganz Europa huldigen die Tageszeitungen dem sensationell guten alten und neuen Fussball-Europameister Spanien. mehr lesen
Eine Jahrhundertmannschaft: Spaniens Nationalteam.

Mehr von der EURO 2012

Der EM-Final zwischen Spanien und Italien sorgte unter den Mikrobloggern des Planets Erde für einen Rekord. mehr lesen  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
  Sportresultate    
  Datum  Spiel  Resultat  
  16.04.2014  Grasshoppers - Thun  0:5 (0:4)  
  16.04.2014  Aarau - Luzern  1:2 (1:1)  
  16.04.2014  Basel - Zürich  4:2 (1:0)  
  17.04.2014  Young Boys - Sion  0:0  
  17.04.2014  St. Gallen - Lausanne-Sport  0:0  

  MannschaftSpSUNG:EP
1.Basel301514155:2659
2.Grasshoppers30167754:3455
3.Young Boys301371048:4246
4.Luzern301361138:4145
5.Thun301191048:4142
6.Zürich301261243:4442
7.St. Gallen301011933:3441
8.Aarau301041643:6134
9.Sion30771628:4128
10.Lausanne-Sport30632130:5621

  Champions League
  Champions League - Qualifikation
  Europa League - Qualifikation
  Abstieg in die Challenge League
Gertjan Verbeek.
Transfers Verbeek in Nürnberg entlassen Der 1. FC Nürnberg trennt sich mit sofortiger Wirkung von ...
Lotto.
Lotto Gewinnzahlen vom 23. April Die Gewinnzahlen und -quoten vom Mittwoch, 23. April 2014.
Euro Millions.
Euro Millions Gewinnzahlen vom 22. April Die Gewinnzahlen und Quoten vom Dienstag, 22. April 2014.
Der Berner Michael Frey ist nach dem Spiel enttäuscht, während die Sion Spieler im Hintergrund feiern.
FC Sion Sion ermauert sich Remis Der FC Sion hat sich bei den Young Boys in Bern ein torloses Remis ermauert. Die Berner nutzen die Chancen gegen Spielende nicht.
Die Mannschaft präsentiert ihren Anhängern den Pokal.
FC Zürich Zürich: Der FCZ lässt sich feiern Der FC Zürich wurde von seinen Fans begeistert empfangen. ...
Lausannes Abdelouahed Chakhsi gegen Sebastien Wüthrich vom FCSG.
FC St.Gallen Rückschlag für den FC St. Gallen Der FC St. Gallen hat im Kampf um einen Platz in der Europa League einen Rückschlag erlitten. Die Ostschweizer kommen gegen den Tabellenletzten nicht über ein ...
Michel Renggli hat sich im Training eine Innenbandzerrung zugezogen.(Archivbild)
FC Luzern FCL-Captain Renggli fällt mit Innenbandzerrung aus Die Karriere von Michel Renggli geht ...
Marco Schneuwly jubelt nach dem 0:5.
Grasshopper-Club Zürich GC von Thun gedemütigt GC leistet sich vor dem Spitzenkampf in Basel einen herben Fehltritt. Nach sechs Siegen in Folge kassieren die Hoppers beim 0:5 gegen Thun die höchste Heimniederlage seit fast 49 ...
Jubel von Luzerns Dimitar Rangelov nach seinem Treffer zum 1:2.
FC Aarau Aarau unterliegt Luzern Luzern ringt auswärts den seit drei Runden sieglosen FC Aarau primär ...
Valentin Stocker.
FC Basel Wechsel von Stocker zu Gladbach rückt näher Der nächste Star könnte den FC Basel verlassen. Die Lockrufe aus dem Ausland werden immer lauter.
YB-Trainer Uli Forte will mit seinem Team die  Europa-League-Ambitionen wahren.
BSC Young Boys YB will gegen Sion Platz 3 festigen Die Young Boys können heute gegen Sion einen grossen ...
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 9°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.