Die spanischen Europameister als Quoten-Renner.
Die spanischen Europameister als Quoten-Renner.
Freude beim SRF  Freude beim Schweizer Fernsehen SRF: Im Gegensatz zu 2011 gab es im vergangen TV-Jahr wieder einen Quoten-Millionär - 1,286 Millionen Zuschauer sahen den EM-Final zwischen Spanien und Italien. 
Nacht in Nachtklub wurde zum Verhängnis  Yann M'Vila ist vom französischen Verband bis Juni 2014 für Einsätze in Nationalteams ...
Yann M'Vila ist bis Juni 2014 aus dem Nationalteam ausgeschlossen.
Auszahlung der UEFA  Bayern München bekommt für die Abstellung seiner Spieler bei der EM 2012 von der UEFA insgesamt 3,1 Millionen Euro überwiesen.  
Gewinn um 18 Prozent gesteigert  München - Die Fussball-Europameisterschaft sowie hohe Wachstumsraten in China und Osteuropa haben Adidas ein starkes zweites Quartal beschert. Der Umsatz kletterte um 15 Prozent auf 3,51 Milliarden Euro, der Reingewinn stieg um 18 Prozent auf 165 Millionen Euro.  
Samir Nasri muss für sein Fehlverhalten büssen.
Wegen Fehlverhalten an der EM  Der französische Nationalspieler Samir Nasri ist vom nationalen Verband (FFF) wegen seines Fehlverhaltens bei der EM in Polen und der Ukraine für ...  
Diskriminierende Äusserungen gegen Homosexuelle  Wegen der diskriminierenden Äusserungen gegen Homosexuelle an der EM in Polen und ...
Antonio Cassano muss für seine diskriminierenden Äusserungen büssen.
Erfolgreiches Turnier, aber weniger Profit.
Die EM 2012 in Polen und der Ukraine wird weniger Gewinn abwerfen als das Turnier vor vier Jahren in Österreich und der Schweiz. mehr lesen  
Google Trends Der Gigathlon in Olten fordert alles, die Tour de France geht auf die Strecke und nach dem Finale in ... mehr lesen  
Nach Hitze kam Regen: Gigathleten auf dem Hauenstein
Italiens Abwehrspieler Giorgio Chiellini (27) hat sich im verlorenen EM-Final gegen Spanien (0:4) in Kiew eine Verletzung an der linken Wade zugezogen. mehr lesen  
In ganz Europa huldigen die Tageszeitungen dem sensationell guten alten und neuen Fussball-Europameister Spanien. mehr lesen  

Mehr von der EURO 2012

Der EM-Final zwischen Spanien und Italien sorgte unter den Mikrobloggern des Planets Erde für einen Rekord. mehr lesen  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
  Sportresultate    
  Datum  Spiel  Resultat  
  06.02.2016  Lugano - Vaduz  2:5 (0:2)  
  06.02.2016  Young Boys - Grasshoppers  1:1 (1:1)  
  07.02.2016  St. Gallen - Thun  1:2 (1:0)  
  07.02.2016  Zürich - Sion  0:1 (0:0)  
  07.02.2016  Basel - Luzern  3:0 (0)  

  MannschaftSpSUNG:EP
1.Basel19151346:2046
2.Grasshoppers19104547:3334
3.Young Boys1978431:2329
4.Luzern1975724:2726
5.Sion1974822:2525
6.St. Gallen1965820:2323
7.Thun19721026:3223
8.Lugano19541027:3919
9.Vaduz1939722:2918
10.Zürich1938827:4117

  Champions League
  Champions League - Qualifikation
  Europa League - Qualifikation
  Abstieg in die Challenge League
Roman Schirokow hat einen neuen Klub gefunden.
Transfers Schirokow zum ZSKA Moskau Russlands Nationalcaptain Roman Schirokow schliesst sich bis Ende ...
Abby Wambach verabschiedet sich von der Fussballbühne. (Archivbild)
Frauenfussball Erste Heimpleite für US-Frauen seit 2004 Das amerikanische Frauenteam hat im Abschiedsspiel von Abby Wambach eine historische Niederlage kassiert.
Ousmane Doumbia sieht sich mit einem Angebot aus Sion konfrontiert.
FC Sion Der FC Sion will Doumbia Sions Präsident Constantin möchte mit Servettes Ousmane Doumbia auf ...
Wieder zurück: Davide Chiumiento.
FC Zürich Chiumiento wieder im Kader Davide Chiumiento steht nach einem persönlichen Gespräch mit Trainer Sami Hyypiä ab sofort wieder im Kader des Super-League-Letzten FC Zürich.
Samuel Afum blieb in 248 Minuten ohne Torerfolg.
Neuchâtel Xamax FC Afum von YB an Xamax ausgeliehen Die Young Boys leihen den derzeit nicht mehr benötigten ...
Philippe Montandon kehrt dem FCSG definitiv den Rücken.
FC St.Gallen Montandon verlässt den FC St. Gallen Philippe Montandon ist nur noch bis Ende März Teammanager des FC St. Gallen.
Renato Steffen trifft zum 3:0 für den FCB.
FC Luzern Steffen kommt und trifft bei Basels Sieg Der FC Basel schlägt in seinem ersten Pflichtspiel ...
Jocelyn Roux (2.v.re.) nutzte die erste nennenswerte Offensivaktion der Gäste zur 1:0-Führung für Lausanne.
Roux weist Lausanne erneut den Weg zum Sieg Leader Lausanne kommt in der Challenge League beim Tabellenletzten Aarau zu einem standesgemässen 3:0-Sieg. Goalgetter Jocelyn Roux erzielte das 1:0 und ...
Levent Gülen verlässt die Hoppers.
Grasshopper-Club Zürich Levent Gülen auf Leihbasis zu Vaduz Der Innenverteidiger Levent Gülen wechselt leihweise bis ...
Zwangspause für Marco Thaler.
Thaler fehlt Aarau vorerst Aarau muss zurzeit auf einen Abwehrakteur verzichten.
Die Basler Fans werden in Saint-Etienne ausgesperrt.
FC Basel Keine FCB-Fans in Saint-Etienne Beim Hinspiel des Sechzehntelfinals in der Europa League ...
Die beiden ersten Verfolger von Leader Basel lieferten sich einen würdigen Spitzenkampf.
BSC Young Boys GC hält YB auf Distanz Die Young Boys und GC teilen im Super-League-Spitzenkampf die Punkte. Dank dem 1:1 in Bern behauptet das zweitplatzierte GC den 5-Punkte-Vorsprung auf YB.
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -2°C -0°C leicht bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Basel -2°C 1°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -1°C 3°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern -2°C 4°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Luzern -1°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf -1°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Lugano 2°C 8°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten