Tausch: Inter holt Cassano und gibt Pazzini an Milan ab
publiziert: Mittwoch, 22. Aug 2012 / 13:35 Uhr
Antonio Cassano (l.) und Giampaolo Pazzini tauschen den Klub.
Antonio Cassano (l.) und Giampaolo Pazzini tauschen den Klub.

Die beiden Mailänder Klubs tauschen ihre Stürmer: Antonio Cassano wechselt von Milan zu Stadtrivale Inter und sein Antipode Giampaolo Pazzini geht den umgekehrten Weg.

Retro-Fussballtrikots von Milan, Juve, Inter und der Squadra Azzura...
5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Inter MailandInter Mailand
AC MilanAC Milan
Italienischen Medienberichten zufolge erhielt Cassano (30) einen Dreijahresvertrag mit einem Netto-Jahresgehalt von 3 Millionen Euro. Inter-Präsident Massimo Moratti hatte sich schon mehrfach um den Stürmer mit Spielmacherqualitäten bemüht. «Er ist ein sehr unterhaltsamer Spieler», sagte Moratti.

Cassano hatte sich nach einer Herzoperation im vergangenen Herbst mit guten Leistungen bei der Europameisterschaft zurückgemeldet und mit Italien den EM-Final erreicht. Der für seine Ausraster gefürchtete Süditaliener war massgeblich an den Erfolgen der Azzurri gegen England und Deutschland beteiligt.

Ibrahimovic-Ersatz

Zuvor hatte sich bereits Giampaolo Pazzini mit Milan auf einen Dreijahresvertrag mit einem Netto-Salär von 2,8 Millionen Euro geeinigt. Milan zahlte Inter für den 28-jährigen Nationalstürmer eine Ablösesumme in Höhe von sieben Millionen Euro. Bei Milan soll Pazzini den zu Paris St. Germain gewechselten Superstar Zlatan Ibrahimovic ersetzen.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Goalie Julio Cesar (32) wechselt von Inter Mailand zu den Queens Park Rangers in die Premier League. mehr lesen
Julio Cesar zieht es auf die Insel.
Cristian Zapata kommt von Villarreal.
Die AC Milan hat als Ersatz für den zu Paris St-Germain abgewanderten Thiago Silva den kolumbianischen Internationalen Cristian Zapata geholt. mehr lesen
Der Wechsel von Zlatan Ibrahimovic (30) von der AC Milan zu Paris St-Germain ist perfekt. mehr lesen
Zlatan Ibrahimovic präsentiert sich mit dem künftigen Trikot vor dem Eiffelturm.
Thiago Silva
Thiago Silva (27) verlässt die AC Milan und wechselt zu Paris Saint-Germain. mehr lesen
EURO 2012 Die UEFA wählte ihn am Montag beim 2:0 gegen Irland zum «Man of the Match». Antonio Cassano hatte Italien mit seinem Kopfballtor ... mehr lesen
Antonio Cassanos Karriere kommt langsam wieder in Fahrt.

Inter Mailand

Diverse Trikots von den Mailändern
Shirts - Trikots - 60er Jahre
INTER MAILAND RETRO TRIKOT 1960 - Shirts - Trikots - 60er Jahre
Inter Mailand (Football Club Internazionale Milano) Kurzarm Retro-Trik ...
75.-
Kleid - Trikots - Pullover
INTER MAILAND RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
75.-
Kleid - Trikots - Pullover
INTER MAILAND INTER MILANO RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot (auswärts) im Stil der 1960er Jahre mit gestickte ...
75.-
Nach weiteren Produkten zu "Inter Mailand" suchen

AC Milan

Diverse Produkte rund um den Traditions-Club aus der Serie A
Shirts - Trikots - 60er Jahre
AC MAILAND MILAN RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 60er Jahre
Das AC Mailand Trikot trugen viele berühmte Spieler. Der AC Mailand ge ...
75.-
Kleid - Trikots - Pullover
AC MAILAND AC MILAN RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
AC Mailand Langarm Retro-Trikot (auswärts) im Stil der 1960er Jahre mi ...
75.-
Nach weiteren Produkten zu "AC Milan" suchen
Retro-Fussballtrikots von Milan, Juve, Inter und der Squadra Azzura...
Änderungen für die Serie A. (Symbolbild)
Änderungen für die Serie A. (Symbolbild)
Sportliche Krise  Der italienische Verband hat aufgrund der sportlichen Krise der Klubs und der Nationalmannschaft im internationalen Vergleich Reformen beschlossen. 
Italiens Verbandspräsident von UEFA gesperrt Der italienische Fussball-Verbandspräsident Carlo Tavecchio darf nach den Rassismus-Vorwürfen gegen ihn ...
Carlo Tavecchio: Sechs Monate kalt gestellt.
«Werden sehen, was passiert»  Was wird aus Fabian Schär? Der Schweizer Internationale ist heiss begehrt.
Fabian Schärs Zukunft ist unklar.
Heiss begehrt: Fabian Schär.
Inter denkt an Schär Fabian Schär ist mehreren Klubs positiv aufgefallen. Diese schauen ganz aufmerksam auf die Entwicklung des Schweizers.
Titel Forum Teaser
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1064
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 47
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2581
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2581
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2581
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
Gaëlle Thalmann ist verletzt.
Frauenfussball Kreuzbandriss bei Schweizer Stammtorhüterin Etwas mehr als ein halbes Jahr vor der ...
Fussball Videos
Erfolgreich  Yassine Chikhaoui zeichnete sich bei ...  
Ausschreitungen  Die Disziplinarkommission der UEFA hat gegen Borussia ...  
Schutzprogramm der FIFA  Real Madrid muss einen schmerzlichen Ausfall ...  
Testspiele  Am Testspiel-Abend wurde das Duell zwischen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 3°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 3°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Luzern 5°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Genf 4°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 4°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch